Chronik der Geschichte

Koalitionskabinett 2010

Koalitionskabinett 2010

Bei den Parlamentswahlen im Mai 2010 konnte keine Partei eine Mehrheitsregierung bilden. Sowohl die konservative als auch die Labour-Partei brauchten die Unterstützung der Liberaldemokraten, um eine Regierung zu bilden, die als Mehrheitsregierung im Unterhaus fungieren könnte. Nach einer gewissen Zeit des Pferdehandels in Bezug auf das, was für die Unterstützung der Liberaldemokraten angeboten werden würde, wurde eine konservativ-liberaldemokratische Koalitionsregierung gebildet, und Cameron musste sein erstes Kabinett aufstellen. Dem Wesen einer Koalition nach bestand das Kabinett aus einer Reihe liberaldemokratischer Abgeordneter. der Parteichef Nick Clegg wurde zum stellvertretenden Ministerpräsidenten ernannt.

Premierminister: David Cameron

Stellvertretender Ministerpräsident: Nick Clegg *

Außenminister: William Hague

Schatzkanzler: George Osbourne

Innenministerin: Theresa May

Verteidigungsminister: Liam Fox

Chefsekretär des Finanzministeriums: Danny Alexander *

Gesundheitsminister: Andrew Lansley

Erziehungs- und Kindersekretär: Michael Gove

Justizminister: Ken Clarke

Geschäftssekretär: Vince Cable *

Arbeits- und Pensionssekretär: Ian Duncan-Smith

Energie- und Klimasekretär: Chris Huhme *

Sekretär der lokalen Regierung und der Gemeinden: Eric Pickles

Verkehrsminister: Philip Hammond

Sekretärin für Umwelt, Ernährung und ländliche Angelegenheiten: Caroline Spelman

Internationaler Entwicklungsminister: Andrew Mitchell

Sekretär für Kultur, Sport und Olympische Spiele: Jeremy Hunt

Walisische Sekretärin: Cheryl Gillan

Nordirland Sekretär: Owen Patterson

Vorsitzende des Kabinetts: Lady Warsi

Anführer der Lords: Lord Strathclyde

An den Kabinettssitzungen nehmen je nach Bedarf folgende Personen teil:

Generalzahlmeister und Leiter des Kabinetts: Francis Maude

Staatsminister, Kabinettsamt: Oliver Letwin

Minister für staatliche Universitäten und Wissenschaft: David Willetts

Chef Peitsche und Parlamentarischer Sekretär des Finanzministeriums: Patrick McLoughlin

Generalstaatsanwalt: Dominic Grieve

Anführer der Commons und Lord Privy Seal: Sir George Young

* = Liberaldemokrat.

Zusammenhängende Posts

  • Das Kabinett und die britische Politik

    Das Kabinett wird vom Ministerpräsidenten ernannt. Die leitenden Positionen im Kabinett werden in der Regel vom Ministerpräsidenten innerhalb von Stunden nach…

  • Das Kabinett

    Das Kabinett ist das Herzstück von Exekutiventscheidungen in der britischen Politik. Im Januar 2005 ist das Kabinett der Regierung wie folgt: Premierminister = Tony…

  • Das Kabinett

    Das Kabinett ist das Herzstück von Exekutiventscheidungen in der britischen Politik. Im Januar 2005 ist das Kabinett der Regierung wie folgt: Premierminister = Tony…


Schau das Video: Kabinett Kraft II (Kann 2021).