Chronik der Geschichte

Die Römer und die Druiden

Die Römer und die Druiden

Die Römer hatten die Druiden zuvor im eroberten Westeuropa getroffen. Während die Römer froh waren, mit den meisten Stämmen / Gruppen in England eine friedliche Lösung zu finden, hatten sie nicht die Absicht, dasselbe mit den Druiden zu tun.

Die Druiden waren Priester. Die Briten respektierten und fürchteten sie. Es wurde geglaubt, dass ein Druide in die Zukunft sehen könnte - sie handelten auch als Lehrer und Richter. Sie galten als sehr gelehrte Menschen. Es kann bis zu zwanzig Jahre dauern, bis man ein Druide wird. Wir wissen jedoch nicht viel über das, was sie gelernt haben, da Druiden nichts von ihrem Wissen aufschreiben durften.

Auf ihre Art waren die Druiden sehr religiös. Es war dieses spezielle Problem, das die Römer verärgerte, als die Druiden Menschen ihren Göttern opferten. Insbesondere Caesar war entsetzt über die Praxis und seine Schriften geben uns eine gute Vorstellung davon, was in Druidenzeremonien vor sich ging - allerdings nur aus seiner Perspektive. Die Römer hatten einst Menschen geopfert, aber jetzt sahen sie es als barbarische Praxis an, die sie in einer ihrer Kolonien nicht tolerieren konnten. Die Römer beschlossen, die Druiden auszumerzen.

Sie mussten jedoch vorsichtig sein. Die Druiden reisten frei durch England, da die Briten zu ängstlich waren, um sie aufzuhalten. Daher befanden sie sich nicht nur an einem Ort, an dem die Römer mit Gewalt angreifen konnten. Im Jahr 54 verbot Kaiser Claudius die Druiden. 60 n. Chr. Entschied der Gouverneur von England, Suetonius, dass der einzige Weg, fortzufahren, der Angriff auf das bekannte Kernland der Druiden - die Insel Anglesey - in der Hoffnung war, dass diese Druiden in abgelegenen Gebieten das Zentrum der Druiden zerstören würden würde aussterben.

Boote wurden für die römischen Fußsoldaten gebaut, während die römische Kavallerie mit ihren Pferden überquerte. Die Druiden riefen den Römern Missbrauch zu und verfluchten sie, aber sie konnten die römische Armee nicht von der Landung abhalten. Alle von den Druiden genutzten Zeremonienstätten auf Anglesey wurden ebenfalls zerstört, aber viele von ihnen befanden sich an geheimen Orten und einige überlebten.