Lauf der Geschichte

Heute in der Geschichte - 8. März

Heute in der Geschichte - 8. März

Heute in der Geschichte

8. März

1010 - Ferdowsi vervollständigt sein episches Gedicht Shahnameh.

1126 - Nach dem Tod seiner Mutter Urraca wird Alfons VII. Zum König von Kastilien und León ausgerufen.

1576 - Der spanische Entdecker Diego García de Palacio besichtigt zum ersten Mal die Ruinen der alten Mayastadt Copán.

1618 - Johannes Kepler entdeckt das dritte Gesetz der Planetenbewegung.

1655 - John Casor wird der erste gesetzlich anerkannte Sklave in den nordamerikanischen Kolonien Englands, in denen kein Verbrechen begangen wurde.

1658 - Vertrag von Roskilde: Nach einer verheerenden Niederlage in den Nordischen Kriegen (1655-1661) muss Friedrich III., Der König von Dänemark-Norwegen, fast die Hälfte seines Territoriums an Schweden abgeben, um den Rest zu retten.

1702 - Anne Stuart, Schwester von Mary II., Wird Königin von England, Schottland und Irland.

1722 - Das Safawidenreich Iran wird in der Schlacht von Gulnabad von einer afghanischen Armee besiegt, die den Iran in die Anarchie drängt.

1736 - Nader Shah, Gründer der Afsharid Dynastie, wird zum Schah des Iran gekrönt.

1775 - Ein anonymer Schriftsteller, der von einigen für Thomas Paine gehalten wird, veröffentlicht "African Slavery in America", den ersten Artikel in den amerikanischen Kolonien, in dem die Emanzipation von Sklaven und die Abschaffung der Sklaverei gefordert werden.

1777 - Regimenter aus Ansbach und Bayreuth, entsandt, um Großbritannien im amerikanischen Unabhängigkeitskrieg zu unterstützen, Meuterei in der Stadt Ochsenfurt.

1782 - Massaker in Gnadenhütten: Sechsundneunzig amerikanische Ureinwohner in Gnadenhütten, Ohio, die zum Christentum konvertiert waren, werden von Milizionären aus Pennsylvania als Vergeltungsmaßnahme für Angriffe anderer indianischer Stämme getötet.

1801 - Krieg der Zweiten Koalition: In der Schlacht von Abukir landet eine britische Truppe unter Sir Ralph Abercromby in Ägypten, um den französischen Feldzug in Ägypten und Syrien zu beenden.

1817 - Die New Yorker Börse wird gegründet.

1844 - König Oscar I. besteigt die schwedischen und norwegischen Throne.

1862 - Amerikanischer Bürgerkrieg: Die eiserne CSS Virginia (ehemals USS Merrimack) wird in Hampton Roads, Virginia, auf den Markt gebracht.

1868 - Sakai-Vorfall: Japanische Samurai töten 11 französische Seeleute im Hafen von Sakai, Osaka.

1910 - Die französische Fliegerin Raymonde de Laroche erhält als erste Frau einen Pilotenschein.

1914 - Erste Flüge (für die Royal Thai Air Force) am Don Mueang International Airport in Bangkok.

1916 - Erster Weltkrieg: Eine britische Truppe versucht erfolglos, die Belagerung von Kut (dem heutigen Irak) in der Schlacht von Dujaila zu beenden.

1917 - Die Proteste zum Internationalen Frauentag in St. Petersburg markieren den Beginn der Februarrevolution (23. Februar im julianischen Kalender).

1917 - Der Senat der Vereinigten Staaten beschließt, die Anzahl der Filibuster durch die Annahme der Cloture-Regel zu begrenzen.

1920 - Das Arabische Königreich Syrien, der erste moderne arabische Staat, der existiert, wird gegründet.

1921 - Der spanische Premierminister Eduardo Dato Iradier wird beim Verlassen des Parlamentsgebäudes in Madrid ermordet.

1924 - Bei einer Minenkatastrophe werden 172 Bergarbeiter in der Nähe von Castle Gate, Utah, getötet.

1936 - Der Daytona Beach and Road Course veranstaltet sein erstes Oval Stock Car Race.

1937 - Spanischer Bürgerkrieg: Die Schlacht von Guadalajara beginnt.

1942 - Zweiter Weltkrieg: Japanische Truppen vollenden den Feldzug nach Niederländisch-Ostindien.

1947 - Dreizehntausend Truppen der Armee der Republik China treffen nach dem Zwischenfall vom 28. Februar in Taiwan ein und führen Razzien durch, bei denen Tausende Menschen, darunter viele Eliten, getötet werden. Dies wird zu einer wichtigen Wurzel der taiwanesischen Unabhängigkeitsbewegung.

1949 - Mildred Gillars ("Axis Sally") wird wegen Hochverrats zum Gefängnis verurteilt.

1949 - Frankreichs Präsident Vincent Auriol und Ex-Kaiser Bảo Đại unterzeichnen die Abkommen von Élysée, die Vietnam eine größere Unabhängigkeit von Frankreich verschaffen und den Staat Vietnam gegen die von Vietnam angeführte Demokratische Republik Vietnam gründen.

1957 - Ägypten eröffnet den Suezkanal nach der Suezkrise wieder.

1957 - Das Georgia Memorial to Congress von 1957, mit dem der US-Kongress die Ratifizierung der 14. und 15. Änderung der US-Verfassung für nichtig erklärt, wird vom US-Bundesstaat Georgia angenommen.

1957 - Ghana tritt den Vereinten Nationen bei.

1963 - Die Ba'ath-Partei kommt in Syrien durch einen Staatsstreich einer Clique von syrischen Armeeoffizieren an die Macht, die sich als Nationalrat des Revolutionskommandos bezeichnen.

1965 - 3500 United States Marines sind die ersten amerikanischen Landstreitkräfte, die während des Vietnamkrieges eingesetzt wurden.

1966 - Eine Bombe, die von Militanten der irischen republikanischen Armee gepflanzt wurde, zerstört Nelsons Säule in Dublin.

1971 - Der Jahrhundertkampf zwischen Joe Frazier und Muhammad Ali beginnt. Frazier gewinnt in 15 Runden einstimmig.

1974 - Eröffnung des Flughafens Charles de Gaulle in Paris, Frankreich.

1978 - Die erste Radio-Episode des Per Anhalter durch die Galaxis von Douglas Adams wird auf BBC Radio 4 ausgestrahlt.

1979 - Philips führt die CD zum ersten Mal öffentlich vor.

1983 - US-Präsident Ronald Reagan spricht vor einer Versammlung von Evangelikalen und bezeichnet die Sowjetunion als "böses Reich".

1985 - Bei einem mutmaßlich gescheiterten Attentat auf den islamischen Geistlichen Sayyed Mohammad Hussein Fadlallah im libanesischen Beirut werden mindestens 45 Menschen getötet und 175 weitere verletzt.

2004 - Eine neue Verfassung wird vom Irakischen Regierungsrat unterzeichnet.

2014 - Malaysia Airlines Flug 370 verschwindet auf dem Weg von Kuala Lumpur nach Peking. Es wird angenommen, dass das Flugzeug vor der Küste Australiens in den Indischen Ozean abgestürzt ist, wobei alle 239 Menschen an Bord ums Leben gekommen sind.

Alle oben genannten Informationen stammen von Wikipedia.org

Quelle: //de.wikipedia.org/wiki/März_8

Zusammenhängende Posts

  • Heute in der Geschichte - 22. Februar

    Heute in der Geschichte 22. Februar 705 - Kaiserin Wu Zetian abdankt den Thron und stellt die Tang-Dynastie wieder her. 1316 - Schlacht von Picotin zwischen Ferdinand von…

  • Heute in der Geschichte - 23. Februar

    Heute in der Geschichte 23. Februar 303 - Der römische Kaiser Diokletian befiehlt die Zerstörung der christlichen Kirche in Nikomedia, beginnend mit acht Jahren diokletianischer Verfolgung.

  • Heute in der Geschichte - 24. Februar

    Heute in der Geschichte 24. Februar 303 - Galerius veröffentlicht sein Edikt, das die Verfolgung von Christen in seinem Teil des Römischen Reiches beginnt. 484…