Chronik der Geschichte

Heute in der Geschichte - 29. Februar

Heute in der Geschichte - 29. Februar

Heute in der Geschichte

29. Februar

1504 - Christopher Columbus nutzt sein Wissen über eine Mondfinsternis in dieser Nacht, um Indianer davon zu überzeugen, ihn mit Nachschub zu versorgen.

1644 - Abel Tasmans zweite Pazifikreise beginnt.

1704 - Queen Anne's War: Französische Streitkräfte und Indianer führen einen Überfall auf Deerfield in Massachusetts durch, bei dem 56 Dorfbewohner getötet und mehr als 100 in Gefangenschaft genommen wurden.

1712 - Auf den 29. Februar folgt der 30. Februar in Schweden, um den schwedischen Kalender für die Rückkehr zum alten Stil abzuschaffen.

1720 - Königin Ulrika Eleonora von Schweden dankt zugunsten ihres Mannes ab, der am 24. März König Friedrich I. wird.

1752 - König Alaungpaya gründet die Konbaung-Dynastie, die letzte Dynastie der burmesischen Monarchie.

1768 - Polnische Adlige gründen den Anwaltsbund.

1796 - Der Jay-Vertrag zwischen den Vereinigten Staaten und Großbritannien tritt in Kraft und erleichtert zehn Jahre friedlichen Handels zwischen den beiden Nationen.

1864 - Amerikanischer Bürgerkrieg: Kilpatrick-Dahlgren-Überfall scheitert - Pläne zur Freilassung von 15.000 Unionssoldaten in der Nähe von Richmond, Virginia, werden vereitelt.

1892 - St. Petersburg, Florida wird eingemeindet.

1912 - Die Piedra Movediza von Tandil fällt und bricht.

1916 - Tokelau wird vom Vereinigten Königreich annektiert.

1916 - Kinderarbeit: In South Carolina wird das Mindestarbeitsalter für Fabrik-, Mühlen- und Minenarbeiter von zwölf auf vierzehn Jahre angehoben.

1920 - Die tschechoslowakische Nationalversammlung verabschiedete die Verfassung.

1936 - Baby Snooks, gespielt von Fanny Brice, debütiert in der Radiosendung The Ziegfeld Follies of the Air.

1936 - 26. Februar Vorfall in Tokio endet.

1940 - Für ihre Rolle als Mammy in Gone with the Wind erhält Hattie McDaniel als erste Afroamerikanerin einen Oscar.

1940 - Finnland leitet die Friedensverhandlungen im Winterkrieg ein.

1940 - In einer Zeremonie, die wegen des Krieges im kalifornischen Berkeley abgehalten wurde, erhält der Physiker Ernest Lawrence vom schwedischen Generalkonsul in San Francisco den Nobelpreis für Physik von 1939.

1944 - Zweiter Weltkrieg: Die Admiralitätsinseln fallen in die Operation Brewer ein, die von dem amerikanischen General Douglas MacArthur angeführt wird.

1952 - Die Insel Helgoland wird an deutsche Autorität zurückgegeben.

1960 - Ein Erdbeben in Marokko tötet über 3.000 Menschen und zerstört Agadir im Süden des Landes fast.

1964 - In Sydney stellt die australische Schwimmerin Dawn Fraser einen neuen Weltrekord im 100-Meter-Freistil-Schwimmwettbewerb auf (58,9 Sekunden).

1972 - Vietnamkrieg: Vietnamisierung - Südkorea zieht 11.000 seiner 48.000 Truppen aus Vietnam ab.

1980 - Gordie Howe von den damaligen Hartford Whalers schreibt NHL-Geschichte, als er sein 800. Tor erzielt.

1988 - Der südafrikanische Erzbischof Desmond Tutu wird zusammen mit 100 Geistlichen während einer fünftägigen Anti-Apartheid-Demonstration in Kapstadt festgenommen.

1988 - Svend Robinson wird das erste schwule Mitglied des kanadischen Unterhauses.

1992 - Erster Tag des Unabhängigkeitsreferendums in Bosnien und Herzegowina.

1996 - Faucett Flug 251 stürzt in den Anden ab, alle 123 Passagiere und Besatzungsmitglieder sterben.

2004 - Jean-Bertrand Aristide wird nach einem Staatsstreich als Präsident von Haiti abgesetzt.

2012 - Bau von Tokyo Skytree abgeschlossen. Jetzt ist es der höchste Turm der Welt, 634 Meter hoch und das zweithöchste (von Menschenhand geschaffene) Bauwerk der Erde, neben dem Burj Khalifa.

Alle oben genannten Informationen stammen von Wikipedia.org

Quelle: //de.wikipedia.org/wiki/Februar_29


Schau das Video: Warum es im Februar einen Schalttag gibt (Kann 2021).