Lauf der Geschichte

Heute in der Geschichte - 1. März

Heute in der Geschichte - 1. März

Heute in der Geschichte

1. März

752 v. Chr. - Romulus, der legendäre erste König von Rom, feiert den ersten römischen Triumph nach seinem Sieg über die Caeninenses nach der Vergewaltigung der Sabinerinnen.

509 v. Chr. - Publius Valerius Publicola, römischer Konsul, feiert den ersten Triumph der Römischen Republik nach seinem Sieg über den abgesetzten König Lucius Tarquinius Superbus in der Schlacht von Silva Arsia.

86 v. Chr. - Lucius Cornelius Sulla, an der Spitze einer Armee der Römischen Republik, marschiert in Athen ein und entfernt den Tyrannen Aristion, der von Truppen des Mithridates VI. Von Pontus unterstützt wurde, um die Belagerung von Athen und Piräus zu beenden.

293 - Kaiser Diokletian und Maximian ernennen Constantius Chlorus und Galerius zu Cäsaren. Dies gilt als der Beginn der Tetrarchie, bekannt als Quattuor Principes Mundi ("Vier Herrscher der Welt").

317 - Crispus und Constantine II, Söhne des römischen Kaisers Constantine I und Licinius Iunior, Sohn des Kaisers Licinius, werden Caesares gemacht.

350 - Vetranio wird von Constantina, der Schwester von Constantius II, gebeten, sich als Cäsar auszuzeichnen.

834 - Kaiser Ludwig der Fromme wird als Alleinherrscher des Frankenreiches wiederhergestellt. Nach seiner erneuten Thronbesteigung flieht sein ältester Sohn Lothair I. nach Burgund.

1457 - Die Unitas Fratrum wird im Dorf Kunvald im böhmisch-mährischen Grenzgebiet gegründet. Es ist bis heute die zweitälteste protestantische Konfession.

1476 - Streitkräfte der katholischen Monarchen greifen in der Schlacht von Toro die vereinigten portugiesisch-kastilischen Armeen von Afonso V. und Prinz John an.

1562 - 23 Hugenotten werden von den Katholiken in Wassy, ​​Frankreich, niedergemetzelt. Dies markiert den Beginn der französischen Religionskriege.

1565 - Die Stadt Rio de Janeiro wird gegründet.

1593 - Die Uppsala-Synode wird einberufen, um die genauen Formen der lutherischen Kirche von Schweden zu bestätigen.

1628 - Die im Februar von Karl I. von England herausgegebenen Urkunden schreiben vor, dass alle Grafschaften in England (nicht nur Seehafenstädte) bis zu diesem Datum die Schiffssteuer zahlen müssen.

1633 - Samuel de Champlain gibt seine Rolle als Befehlshaber von Neu-Frankreich im Auftrag von Kardinal Richelieu zurück.

1642 - Georgeana, Massachusetts (jetzt bekannt als York, Maine), wird die erste eingetragene Stadt in den Vereinigten Staaten.

1692 - Sarah Good, Sarah Osborne und Tituba werden in Salem Village, Massachusetts, vor die örtlichen Richter gebracht und beginnen mit den sogenannten Hexenprozessen gegen Salem.

1700 - Schweden führt seinen eigenen schwedischen Kalender ein, um schrittweise in den gregorianischen Kalender überzugehen, kehrt an diesem Datum 1712 zum julianischen Kalender zurück und führt an diesem Datum den gregorianischen Kalender 1753 ein.

1713 - Die Belagerung und Zerstörung von Fort Neoheroka beginnt während des Tuscarora-Krieges in North Carolina und öffnet das Innere der Kolonie für die europäische Kolonialisierung.

1781 - Der Kontinentalkongress verabschiedet die Artikel der Konföderation.

1790 - Die erste Volkszählung der Vereinigten Staaten wird genehmigt.

1803 - Ohio wird als 17. US-Bundesstaat zugelassen.

1805 - Justiz Samuel Chase wird am Ende seines Amtsenthebungsverfahrens vom US-Senat freigesprochen.

1811 - Anführer der Mamluk-Dynastie werden vom ägyptischen Herrscher Muhammad Ali getötet.

1815 - Napoleon kehrt von seiner Verbannung auf Elba, dem Beginn der Hundert Tage, nach Frankreich zurück.

1836 - Eine Versammlung von Delegierten aus 57 texanischen Gemeinden tritt in Washington-on-the-Brazos, Texas, zusammen, um über die Unabhängigkeit von Mexiko zu beraten.

1845 - Der Präsident der Vereinigten Staaten, John Tyler, unterzeichnet einen Gesetzesentwurf, der die Vereinigten Staaten ermächtigt, die Republik Texas zu annektieren.

1847 - Der Bundesstaat Michigan schafft die Todesstrafe offiziell ab.

1852 - Archibald Montgomerie, 13. Earl of Eglinton, wird zum Lord Lieutenant of Ireland ernannt.

1854 - Der deutsche Psychologe Friedrich Eduard Beneke verschwindet; zwei Jahre später werden seine sterblichen Überreste in einem Kanal in der Nähe von Charlottenburg gefunden.

1867 - Nebraska wird der 37. US-Bundesstaat; Lancaster, Nebraska, wird in Lincoln umbenannt und zur Landeshauptstadt.

1868 - Die Pi Kappa Alpha-Bruderschaft wird an der Universität von Virginia gegründet.

1870 - Marschall F. S. López stirbt während der Schlacht von Cerro Corá und markiert damit das Ende des Paraguay-Krieges.

1872 - Der Yellowstone National Park wird als weltweit erster Nationalpark gegründet.

1873 - E. Remington und Söhne in Ilion, New York, beginnen mit der Produktion der ersten praktischen Schreibmaschine.

1886 - Die anglo-chinesische Schule in Singapur wird von Bischof William Oldham gegründet.

1893 - Der Elektrotechniker Nikola Tesla demonstriert die drahtlose Stromversorgung in St. Louis, Missouri.

1896 - Schlacht von Adwa: Eine äthiopische Armee besiegt eine zahlenmäßig unterlegene italienische Streitmacht und beendet den Ersten Italo-Äthiopischen Krieg.

1896 - Henri Becquerel entdeckt die Radioaktivität.

1901 - Die australische Armee wird gegründet.

1910 - Die schlimmste Lawine in der Geschichte der Vereinigten Staaten begräbt einen Zug der Great Northern Railway im Nordosten von King County, Washington, und tötet 96 Menschen.

1912 - Albert Berry lässt den ersten Fallschirm von einem sich bewegenden Flugzeug springen.

1914 - Die Republik China tritt dem Weltpostverein bei.

1917 - Die US-Regierung veröffentlicht den unverschlüsselten Text des Zimmermann-Telegramms für die Öffentlichkeit.

1919 - 1. März Die Bewegung beginnt in Korea unter japanischer Herrschaft.

1921 - Das australische Cricket-Team, das von Warwick Armstrong angeführt wird, ist das erste Team, das eine Tünche von The Ashes vollendet, die 86 Jahre lang nicht wiederholt werden sollte.

1932 - Charles Lindberghs Sohn wird entführt.

1932 - Erklärung der Gründung von Mandschukuo.

1936 - Der Hoover-Staudamm wird fertiggestellt.

1936 - Ein Streik an Bord der S.S. California führt zum Untergang der International Seamen's Union und zur Gründung der National Maritime Union.

1939 - In Hirakata, Osaka, Japan, explodiert ein Munitionslager der kaiserlichen japanischen Armee und tötet 94 Menschen.

1941 - Zweiter Weltkrieg: Bulgarien unterzeichnet den Dreigliedrigen Pakt, der sich mit den Achsenmächten verbündet.

1941 - W47NV nimmt in Nashville, Tennessee, den Betrieb auf und wird der erste UKW-Radiosender in den USA.

1946 - Die Bank of England wird verstaatlicht.

1947 - Der Internationale Währungsfonds nimmt seine Finanzgeschäfte auf.

1950 - Kalter Krieg: Klaus Fuchs wird wegen Spionage für die Sowjetunion verurteilt, weil er streng geheime Atombombendaten preisgibt.

1953 - Der sowjetische Ministerpräsident Joseph Stalin erleidet einen Schlaganfall und bricht zusammen. er stirbt vier Tage später.

1954 - Atomwaffentests: Die 15-Megatonnen-Wasserstoffbombe Castle Bravo wird auf dem Bikini-Atoll im Pazifik zur Detonation gebracht, was zu der schlimmsten radioaktiven Kontamination führt, die jemals von den USA verursacht wurde.

1954 - Puertoricanische Nationalisten greifen das Kapitol der Vereinigten Staaten an und verletzen fünf Repräsentanten.

1956 - Die International Air Transport Association stellt den Entwurf des Sprechfunkalphabets für die Internationale Zivilluftfahrt-Organisation fertig.

1956 - Gründung der ostdeutschen Nationalen Volksarmee

1958 - Samuel Alphonsus Stritch wird zum Pro-Präfekten für die Verbreitung des Glaubens ernannt und wird damit das erste amerikanische Mitglied der römischen Kurie.

1961 - Der Präsident der Vereinigten Staaten, John F. Kennedy, gründet das Peace Corps.

1961 - Uganda wird selbstverwaltet und hält seine ersten Wahlen ab.

1962 - American Airlines Flug 1 stürzt beim Start in New York ab.

1964 - Der Vulkan Villarrica beginnt mit einem Ausbruch von Bomben, bei dem Lahare die Hälfte der Stadt Coñaripe zerstören.

1966 - Die sowjetische Raumsonde Venera 3 stürzt auf der Venus ab und landet als erstes Raumschiff auf der Oberfläche eines anderen Planeten.

1966 - Die Ba'ath-Partei übernimmt die Macht in Syrien.

1971 - In einem Männerzimmer im Kapitol der Vereinigten Staaten explodiert eine Bombe: Der Weather Underground übernimmt die Verantwortung.

1971 - Der Präsident Pakistans, Yahya Khan, verschiebt die anstehende Sitzung der Nationalversammlung auf unbestimmte Zeit und löst in Ostpakistan einen massiven zivilen Ungehorsam aus.

1972 - Die thailändische Provinz Yasothon wird nach Abspaltung von der Provinz Ubon Ratchathani gegründet.

1973 - Der Schwarze September stürmt die saudische Botschaft in Khartoum im Sudan und ermordet drei westliche Geiseln.

1974 - Watergate-Skandal: Sieben werden wegen ihrer Rolle beim Watergate-Einbruch angeklagt und wegen Verschwörung zur Behinderung der Justiz angeklagt.

1981 - Das provisorische Mitglied der irischen republikanischen Armee, Bobby Sands, beginnt seinen Hungerstreik im HM Prison Maze.

1989 - Die Vereinigten Staaten werden Mitglied der Berner Übereinkunft zum Schutz von Werken der Literatur und Kunst.

1990 - Steve Jackson Games wird vom United States Secret Service überfallen, was zur späteren Gründung der Electronic Frontier Foundation führte.

1992 - Bosnien und Herzegowina erklärt seine Unabhängigkeit von der Sozialistischen Bundesrepublik Jugoslawien.

1995 - Der polnische Ministerpräsident Waldemar Pawlak scheidet aus dem Parlament aus und wird durch den Ex-Kommunisten Józef Oleksy ersetzt.

1995 - Yahoo! Ist eingebaut.

1998 - Titanic war der erste Film, der weltweit über 1 Milliarde US-Dollar einspielte.

1999 - Der Ottawa-Vertrag tritt in Kraft.

2000 - Die finnische Verfassung wird umgeschrieben.

2000 - Hans Blix übernimmt die Position des Executive Chairman von UNMOVIC.

2002 - US-Invasion in Afghanistan: Die Operation Anaconda beginnt im Osten Afghanistans.

2002 - Der Umweltsatellit Envisat erreicht bei seinem elften Start erfolgreich eine Umlaufbahn von 800 Kilometern über der Erde und befördert die bislang schwerste Nutzlast von 8500 Kilogramm (8,5 Tonnen).

2002 - Die Peseta wird als offizielle Währung Spaniens eingestellt und durch den Euro (€) ersetzt.

2003 - Die Leitung des United States Customs Service und des United States Secret Service wechselt in das US-amerikanische Heimatschutzministerium.

2003 - Der Internationale Strafgerichtshof hält seine Eröffnungssitzung in Den Haag ab.

2004 - Mohammad Bahr al-Ulloum wird Präsident des Irak.

2005 - Der Oberste Gerichtshof der USA urteilt, dass die Hinrichtung von Jugendlichen, die des Mordes schuldig gesprochen wurden, verfassungswidrig ist, was eine Änderung der „nationalen Standards“ bedeutet.

2006 - Die englischsprachige Wikipedia erreicht ihren einmillionsten Artikel, Jordanhill Railway Station.

2007 - Tornados brechen im Süden der USA aus und töten mindestens 20 Menschen. Acht der Todesfälle ereignen sich an der Enterprise High School (Alabama).

2007 - "Hausbesetzer" werden aus Ungdomshuset in Kopenhagen, Dänemark, vertrieben, was die Unruhen in Dänemark im März 2007 provoziert.

2008 - Die armenische Polizei stößt bei einer friedlichen Kundgebung der Opposition gegen mutmaßlich betrügerische Präsidentschaftswahlen 2008 zusammen, bei denen zehn Menschen getötet werden.

2014 - Mindestens 29 Menschen werden bei einem Messerstich am chinesischen Bahnhof Kunming getötet und 130 verletzt.

Alle oben genannten Informationen stammen von Wikipedia.org

Quelle: //en.wikipedia.org/wiki/March_1

Zusammenhängende Posts

  • Heute in der Geschichte - 20. Februar
    Heute in der Geschichte 20. Februar 1339 - Die Mailänder Armee und die Söldner von Lodrisio Visconti (San Giorgio) stießen in der Schlacht von…
  • Heute in der Geschichte - 22. Februar
    Heute in der Geschichte 22. Februar 705 - Kaiserin Wu Zetian abdankt den Thron und stellt die Tang-Dynastie wieder her. 1316 - Schlacht von Picotin zwischen Ferdinand von…
  • Heute in der Geschichte - 24. Februar
    Heute in der Geschichte 24. Februar 303 - Galerius veröffentlicht sein Edikt, das die Verfolgung von Christen in seinem Teil des Römischen Reiches beginnt. 484…