Geschichts-Podcasts

Chronologie des Kalten Krieges

Chronologie des Kalten Krieges

1945: 'A'-Bombe auf Hiroshima + Nagasaki abgeworfen. USA im Wettrüsten vorn.

1947: Marshall Aid nach Westeuropa. Stalin der UdSSR lehnte es für Osteuropa ab.

1948: Beginn der Berliner Blockade - Ende 1949

1949: Gründung der NATO; Die UdSSR explodierte ihre erste A-Bombe. China wird kommunistisch

1950: Der Koreakrieg beginnt.

1952: Die USA explodierten ihre erste Wasserstoffbombe.

1953: Der Koreakrieg endet. UdSSR explodierte ihre erste Wasserstoffbombe. Stalin starb.

1955: Warschauer Pakt wird geschlossen. "Friedliches Zusammenleben" gefordert.

1956: Ungarn lehnt sich gegen die UdSSR auf. Suez-Krise.

1957: Start von Sputnik.

1959: Kuba wird kommunistischer Staat.

1961: Militärhilfe wird erstmals von den USA nach Vietnam geschickt. Berliner Mauer gebaut.

1962: Kubakrise.

1963: Riesige Zunahme der amerikanischen Hilfe für Vietnam.

1965: USA offen in Vietnam beteiligt.

1967: Sechs-Tage-Krieg im Nahen Osten.

1968: Die UdSSR marschiert in die Tschechoslowakei ein.

1973: Yom Kippur Krieg.

1979: Die UdSSR marschierte in Afghanistan ein.

1986: Treffen in Island zwischen der UdSSR (Gorbatschow) und den USA (Reagan).

1987: Unterzeichnung des INF-Vertrags.