Geschichte Podcasts

John Rastrick

John Rastrick

John Rastrick wurde 1780 geboren. Nach seinem Studium der Eisenherstellung in Shropshire wurde er Leiter einer lokalen Gießerei. 1815 baute er bei Chepstow eine gusseiserne Brücke. Im folgenden Jahr engagierte er sich im Gleisbau.

1823 wurde Rastrick zum Ingenieur der Stratford & Moreton Railway ernannt. Drei Jahre später sagte er bei der parlamentarischen Untersuchung der geplanten Liverpool & Manchester Railway aus. 1829 baute er eine Eisenbahn bei der Shutt End Colliery und war einer der drei Richter bei den Rainhill Trials.

John Rastrick machte die erste Vermessung für die Grand Junction Railway und wurde im folgenden Jahr zum Ingenieur der London & Brighton Railway ernannt. Rastrick verärgerte seinen alten Freund George Stephenson, indem er die direkte Route zwischen London und Brighton unterstützte, die von George Rennie befürwortet wurde. Rastrick war für die Strecke von Portsmouth nach Hastings und die meisten ihrer Zweige verantwortlich. Andere von Rastrick gebaute Eisenbahnen waren Bolton & Preston (1841), Gravesend & Rochester (1845) und Nottingham & Grantham (1846). John Rastrick starb 1856.


Schau das Video: St. Johns Church, Rastrick - Intercessions Panto corporate. 2nd Sunday before Advent (Dezember 2021).