Eden-Park


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Eden Park ist die Heimat des Cincinnati Art Museum, der Cincinnati Art Academy, des Playhouse in the Park, des Murray Seasongood Pavilion und des Irwin M. Krohn Conservatory. Der Park wurde 1859 durch eine Reihe von Käufen gegründet und wurde von Nicholas Longworth benannt, der besaß einen großen Teil des Grundstücks, der heute den Hauptteil des Parks ausmacht. Das Krohn-Konservatorium wurde 1933 der Öffentlichkeit zugänglich gemacht und nach schweren Sturmschäden 1966 wieder aufgebaut. Es ist das dritte Gewächshaus im Eden Park im Besitz des Park Board und wird von diesem betrieben, zeigt Pflanzen aus der ganzen Welt, die in simulierten natürlichen Umgebungen ausgestellt werden. Krohn, Board of Parks Commissioner von 1912 bis 1948. Südlich des Krohn Conservatory befindet sich der Hinkle Magnolia Garden, benannt nach Frederick A. In der Nähe des Pavillons befindet sich der John Rule Deupree Memorial Fountain, der von seiner Familie geschenkt und 1987 eingeweiht wurde viele Statuen und Denkmäler, darunter das Galbraith Memorial, das 1923 von der American Legion zu Ehren ihres ersten National Commanders, Frederick W. Galbraith aus Cincinnati, errichtet wurde, und ein 60-Fuß-Gedenkfahnenmast, der 1930 eingeweiht und dann an den Standort des Vietnam Memorial, das zum Zeitpunkt der Einweihung des Vietnam Memorials am 8. April 1984 umgewidmet wurde. Der Park beherbergt auch eine Bronzereplik des Kapitolinischen Wolfes, die ein Geschenk der italienischen Regierung war und vom Orden der Söhne Italiens geschenkt wurde im Jahr 1931. Ein einzigartiges Merkmal des Parks sind die fünf Gedenkbaumpflanzungen, die größte ist der Präsidentenhain, der 1882 begonnen wurde und einen Baum enthält, der für jeden der Präsidenten der Un gepflanzt wurde ited States.Heroes Grove enthält Eichen, die 1876 zum Gedenken an die Helden von 1776 und die Patrioten gepflanzt wurden, die mit Washington in Valley Forge waren. Ein zweiter Heroes Grove, der sich südlich des Eden Park Drive in der Nähe des Eingangs zur Gilbert Avenue befindet, wurde 1919 von den Mothers of Democracy zum Gedenken an Cincinnati-Männer und -Frauen gepflanzt, die im Ersten Weltkrieg ihr Leben verloren Forestry Society im Jahr 1882 zu Ehren der Pioniere von Cincinnati und Authors Grove runden die fünf Haine ab.


Schau das Video: Eden Park (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Shakataur

    Früher habe ich anders gedacht, vielen Dank für die Info.

  2. Sayyar

    Ich bestätige. Ich stimme mit allem über den oben genannten Gesamt zu.

  3. Hrothgar

    Wacker, welcher Satz ..., der brillante Gedanke

  4. Erichthonius

    Es tut mir leid, nichts kann ich Ihnen nicht helfen. Aber ich bin sicher, Sie werden die richtige Lösung finden.

  5. Yot

    Es ist okay, die Nachricht ist bewundernswert



Eine Nachricht schreiben