Geschichte Podcasts

Bezahlen mit Muscheln: Kaurimuschelgeld ist eine der ältesten noch heute gesammelten Währungen

Bezahlen mit Muscheln: Kaurimuschelgeld ist eine der ältesten noch heute gesammelten Währungen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Shell-Geld ist eine Währung, die in verschiedenen Teilen der Welt verwendet wurde, darunter Asien, Afrika und Ozeanien. Diese Art von Geld verwendet eine Art von Meeresschnecke, die als Kauri bekannt ist und daher auch als Kaurischneckengeld bekannt ist. In einigen Teilen der Welt diente bis ins 19./20. Jahrhundert Muschelgeld als Zahlungsmittel. Während Muschelgeld heute nicht mehr als Zahlungsmittel verwendet wird, wird es weiterhin produziert und zu Zierkostümen oder Kopfbedeckungen verarbeitet.

Wie wird Kaurimuschel-Geld gesammelt?

Muschelgeld wird mit einer bestimmten Kauriart hergestellt, die als Geldkauri bekannt ist ( C. moneta ). Diese Meeresschnecken sind häufig in den Küstengewässern des Indischen und Pazifischen Ozeans zu finden und wurden daher von den Völkern, die Zugang zu ihnen hatten, als Zahlungsmittel verwendet. Die Ernte und Verarbeitung der Kaurischnecken war regional unterschiedlich.

Kaurimuscheln, die als Muschelgeld verwendet werden sollen, werden gesammelt und zum Trocknen ausgelegt. (eqroy / Adobe)

Auf den Malediven beispielsweise wurden aus Kokosblättern gewebte Matten auf die Wasseroberfläche gelegt. Nachdem die Matten von den Kaurischnecken bedeckt wurden, wurden sie aus dem Wasser genommen und zum Trocknen an den Stränden gelassen.

Die Kaurischnecken können als Zahlungsmittel verwendet werden, wenn die Schalen vollständig getrocknet sind. An anderen Orten, wie den Salomonen, müssen die Kaurischnecken weiterverarbeitet werden. Die Umwandlung der Schalen in Geld beinhaltet solche Schritte, wie sie in kleinere Stücke zu zerbrechen, ein Loch in jedes Stück zu bohren und sie aneinanderzureihen.

  • Forgotten Voyagers: Die alten mexikanischen Händler, die zu den Meeren fuhren
  • Alte afrikanische Münzen, die in Australien gefunden wurden, werfen interessante Fragen zur Geschichte der Nation auf
  • Mainzer Archäologen enthüllen neue Erkenntnisse zur Geschichte des frühislamischen Kalifatspalastes Khirbat al-Minya

Die Kaurischnecken werden gekocht, um ihre Farbe hervorzuheben, und Löcher werden zum Bespannen gebohrt. (Ogichobanov / Adobe)

Die Verwendung von Shell-Geld

Es wird angenommen, dass die Verwendung von Muschelgeld bis in die Jungsteinzeit zurückreicht. Es ist jedoch umstritten, ob diese archäologischen Kaurischnecken tatsächlich als Zahlungsmittel verwendet wurden oder als Schmuck dienten. Es wird behauptet, dass die Chinesen bereits am Ende der Jungsteinzeit Muschelgeld verwendet haben. Während der Dynastie wurde Muschelgeld weiterhin als Währung verwendet, obwohl es aufgrund der Notwendigkeit zu Änderungen kam. Am Ende der Shang-Dynastie wurde im Norden muschelförmiges Geld produziert. Da Kaurischnecken im Norden nicht so leicht zu finden waren, ersetzten die Menschen sie durch Muscheln aus anderen Materialien wie Bronze, Gold und Stein.

Drüben in Westafrika soll im 8. Jahrhundert von arabischen Händlern Muschelgeld in die Region eingeführt worden sein NS Jahrhundert n. Chr. Aber erst später, mit der Ankunft der Europäer, verbreitete sich die Verwendung von Muschelgeld in der Region.

Die Portugiesen, Franzosen, Briten und Holländer, die in Westafrika ankamen, bemerkten, dass einige der Stämme diese Muscheln liebten und förderten daher ihre Verwendung als Währung. Da diese europäischen Mächte außerdem Kolonien in Gebieten besaßen, in denen Kaurischnecken vorkommen, konnten sie in großen Mengen Muschelgeld nach Westafrika bringen. Im Austausch für dieses Muschelgeld versorgten diese westafrikanischen Stämme die Europäer mit Sklaven, Gold und anderen Waren.

Drucken Sie, das Kaurimuschelgeld zeigt, das von einem arabischen Händler verwendet wird. (Andy König50)

Die Änderungen an Arten und Verwendung von Shell Money

Eine der Folgen des Zustroms von Shell-Geld in Westafrika war, dass andere einheimische Währungen ihren Wert verloren und nicht mehr verwendet wurden. Vor dem 18 NS Jahrhundert wurden in Westafrika verschiedene Arten von Währungen verwendet, darunter Goldstaub, Silbermünzen und Salzbarren. Muschelgeld wurde jedoch entlang der Handelsrouten Westafrikas zur bevorzugten Währung und wurde auch zu einem Symbol für Status und Macht erhoben. Bis ins 20. Jahrhundert wurde in dieser Region Shell-Geld verwendet NS Jahrhundert.

Muschelgeld ist auch in Ozeanien weit verbreitet und in dieser Region hat diese Währung am längsten überlebt. Diese Art von Währung wurde von vielen Inseln im Südpazifik verwendet. Typischerweise wurden die Muscheln verarbeitet, bevor sie als Währung verwendet wurden.

Nach dem Ernten und Trocknen der Schalen würden sie in kleinere Stücke von ungefähr gleicher Größe gebrochen. Nachdem in jedes Fragment ein kleines Loch gebohrt wurde, wurden die Schalen über einem kleinen Ofen erhitzt und in Wasser abgekühlt. Dieser Vorgang dient dazu, die Farbe der Schale zu verstärken. Die Schalen wurden dann mit Schnur eingefädelt, dann geglättet und abgerundet.

In der Vergangenheit wurden meist Ketten aus Muschelgeld als Währung verwendet. Auch wenn dies heute vielleicht nicht der Fall ist, wird in einigen Gebieten Muschelgeld immer noch für zeremonielle Zwecke verwendet, die als Mitgift, Landzahlung und als Entschädigung für die Beilegung von Streitigkeiten dienen. Darüber hinaus ist die Herstellung von Muschelgeld eine Tradition, die auf diesen Inseln noch lebendig gehalten wird. Abgesehen von den oben erwähnten zeremoniellen Funktionen werden Muschelgeldketten zu Ornamenten, Kostümen und Kopfbedeckungen zusammengesetzt. Ein Beispiel dafür ist a tafuliae in der Königlichen Sammlung. Dieses Objekt wurde Königin Elizabeth II. von Sir Henry F. Quan am 18. NS Mai 1998 anlässlich seiner Amtseinführung als Knight Commander des Order of the British Empire.

Tafuliae – zeremonielle Kopfbedeckung und Tracht aus Muschelgeld von der Salomon-Insel, getragen als Schmuck und Statussymbol. (WeltFisch / CC BY-SA 2.0 )


Expat-Gruppen in Mexiko-Stadt

Speichern Sie Berater in Ihren Favoriten und senden Sie ihnen dann mit wenigen Klicks Ihre Kontaktpräferenzen und Details zu Ihrem Finanzplanungsbedarf. Im allgemeinen Sprachgebrauch bezieht sich der Begriff häufig auf Fachleute, Facharbeiter oder Künstler, die unabhängig oder von ihren Arbeitgebern, die Unternehmen, Universitäten, Regierungen oder Nichtregierungsorganisationen sein können, Positionen außerhalb ihres Heimatlandes einnehmen. Willkommen bei der Suche nach einem Berater. Laut dem Global Migration Report 2016 von MoveHub ist Amerika der zweitbeliebteste Auswanderungsort für Briten. Die USA bieten so vielfältige Lebensweisen, kombiniert mit einer großen Auswahl an Reisezielen, Klimazonen und Erschwinglichkeit, und bieten viele Möglichkeiten für alle, die eine neue Lebensweise suchen, ohne auf modernen Komfort oder Lebensstandard zu verzichten. In Mexiko werden nur standesamtliche Ehen gesetzlich anerkannt, und alle ihre Verfahren fallen unter die staatliche Gesetzgebung. Ein Expatriate (oft als Expat abgekürzt) ist eine Person mit Wohnsitz in einem anderen Land als ihrem Heimatland. Es kann schwierig sein, Ihre Möglichkeiten des Geldmanagements als in Deutschland lebender Expat zu verstehen. Einige pilgern zu ihrem Schrein auf einem Hügel in Mexiko-Stadt oder zu anderen religiösen Stätten, die sie verehren. New York ist riesig, dicht und rund um die Uhr voller Action. Cancun ist eine Stadt der Kontraste. Expats können hier gefunden werden, um Informationen über lokale Mietwohnungen zu teilen oder wo man das beste Angebot in der Stadt findet. Wir sind derzeit in Phnom Penh ansässig und lernen durch unsere lokalen und Expat-Freunde ständig neue Dinge über die Stadt.“ Warum sind Sie nach Kambodscha gezogen? Visa während COVID-Updates. Die besseren haben mehrere Pools, Restaurants, Märkte und so weiter. Valencia ist eine charmante Stadt und eine der ältesten in Spanien. Kostenlose Visa-/Visabefreiung und Visa bei der Ankunft werden vorübergehend ausgesetzt, bis die COVID-19-Pandemie von der indonesischen Regierung für beendet erklärt wird. Ich habe dies nicht als ausführlichen Haushaltsposten geschrieben, aber ich habe 2016 sechs Monate in Oaxaca gelebt. Oaxaca City, Mexiko. Warum in die USA ziehen? Dubai ist etwas größer als Las Vegas, aber für eine so kleine Landfläche ziemlich dicht. Samstags ist ein großartiger Tag, um … Valencia liegt am Mittelmeer, etwa vier Stunden südlich von … Um herauszufinden, wie Sie Ihre … ein paar alte Maya-Ruinen versteckt … Wenn Sie über große Städte sprechen möchten, gehen Sie nach New York, Tokio oder Mexiko-Stadt. Von der Eröffnung eines Bankkontos bis hin zur Versicherung des Hauses und der Habseligkeiten Ihrer Familie ist es wichtig, dass Sie wissen, welche Optionen für Sie die richtigen sind. Wir machen es Ihnen leicht, nur mit Beratern in Kontakt zu treten, die Ihren Bedürfnissen entsprechen. 8. Februar 2021. KEINE EINREISE für Touristen nach Indonesien bis nach dem 22. Februar (wird voraussichtlich verlängert), aufgrund steigender Infektionsraten und mehr übertragbarer COVID-19-Stämme - Jakarta Post. Die Expat-Community verbindet sich über mehrere Facebook-Gruppen und veranstaltet wöchentliche Treffen in verschiedenen Bars in der Stadt. Innerhalb des Geländes ist die Kleidung westlich, einige gehen sogar so weit, jede Form von saudischer Kleidung zu verbieten, und sicherlich sind Saudis gesellschaftlich überhaupt nicht erlaubt! Diese Unterkunft für Expats ist wie in einem kleinen, in sich geschlossenen Feriendorf (oder Gefängnis, je nach Sichtweise) zu leben. Die sind am Stadtrand und die Leute reisen nur dorthin, um zu arbeiten, da es in diesen kleineren Städten nichts gibt. Es ist die drittgrößte spanische Stadt in Bezug auf Bedeutung und Einwohnerzahl und die 15. in der Europäischen Union. Mit über 750.000 Einwohnern ist Cancun eine einzigartige Stadt in Mexiko. Tatsächlich sagen Expats, die in Cancun leben, oft, dass Cancun zwar nicht wirklich Mexiko ist, aber von dort aus schnell nach Mexiko gelangen kann, da Cancun über ein modernes Straßensystem mit der gesamten Halbinsel Yucatan verbunden ist. An diesem Tag feiern viele Menschen mexikanischer Herkunft (sowohl in Mexiko als auch im Ausland) mit Prozessionen, besonderen Messen, Serenaden, Tanz und Gesang des traditionellen Liedes "Las Mañanitas" zu Ehren der Frau von Guadalupe. Benidorm "bekommt schlechte Presse" für rauflustige Briten im Ausland, aber "Geisterstadt" ohne sie sagt Expat BENIDORM bietet genau das, was zahlreiche britische Urlauber und ... Auch wenn dies eine Stadt mit 50.000 Einwohnern ist, kann ein Tag auf der Plaza im Herzen der Stadt geben Es fühlt sich eher wie eine Kleinstadt an. „Ich (Jen) habe 2009 sechs Monate in Kambodscha gelebt und als freiwillige Englischlehrerin auf dem Land gearbeitet.


Funsi Uang

Berbagai sumber menggolongkan fungsi uang menjadi dua, yaitu (1) fungsi asli atau fungsi grundierung, dan (2) fungsi turunan atau fungsi sekunder. [3]

Pilzi-Grundierung Uang

  • Sebagai alat tukar (Tauschmittel): ini adalah fungsi yang terutama, yaitu und digunakan untuk media pertukaran atau jual-beli barang dan jasa.
  • Sebagai alat satuan hitung (Rechnungseinheit): Uang digunakan untuk Mitglied nilai atau harga suatu barang dan jasa. Misalnya harga satu bungkus mie instan adalah Rp. 3.500,-

Pilze Sekunde Uang

  • Sebagai alat penyimpan kekayaan (Wertaufbewahrung): tentu saja tidak semua uang kita belanjakan, ada sebagian yang disimpan. Manusia Perlu Menyimpan Uang Untuk Berbagai Motiv, Misalnya Seperti Yang Dijelaskan Pada Teori Preferensi Likuiditas (Liquiditätspräferenztheorie).
  • Sebagai Standar Cicilan Utang (Standard der Zahlungsaufschub): uang dapat digunakan untuk pembayaran di masa depan dalam hal utang-piutang.

Sebagai tambahan, berbagai sumber juga Sering menyebutkan tentang tiga fungsi utama uang, yaitu keempat fungsi di atas minus "standard cicilan utang". Perbedaan ini tidak perlu dirisaukan, yang penting anda paham und silahkan pilih mana yang lebih mudah anda pahami. [4]


Status

♠ Elitestatus ist erblich abgeleitet abwesend ♥ Chinesische Herrscher waren Dynasten, aber die Miao hatten nicht viel oder gar keine Elite. Die lokale Führung war weitgehend informell: „Angesehene sachkundige Älteste, Familienoberhäupter und religiöse Experten beiderlei Geschlechts dienten als informelle Führer. Unter den eher Sinicisierten übten Grundbesitzer und diejenigen, die etwas Chinesisch lesen konnten, die Macht in der Gemeinde aus. Unter dem gegenwärtigen System treten diejenigen, die Mitglieder der Kommunistischen Partei sind, als die offiziellen Führer der Gemeinschaft auf.' 𖑄]


Münztechnologie

Münzen wurden auf drei Arten hergestellt: gehämmert, gefräst oder gegossen. Die ersten Mühlen oder Pressen im Westen markierten den Beginn der maschinengeprägten Münzen, die im frühen 18. schnell von Großbritannien und entwickelt sich in letzter Zeit zu elektrischen und hydraulischen Pressen.

Münzmetalle

Zu den ersten geprägten Münzen Lydiens gehörten solche aus einer natürlich vorkommenden Legierung aus Gold und Silber namens Elektron, einem latinisierten Wort aus dem Griechischen ἤλεκτρον-elektron das wird in Homers . erwähnt Odyssee und aus dieser Region, von der heute bekannt ist, dass sie 45–55 % Gold enthält. [wp]

Münzmetall musste bearbeitbar, langlebig und verschleißfest sein. Die numismatischen Abkürzungen, die die Zusammensetzung der antiken Münzen anzeigen, waren:

AV – gold
EL – Elektrum
AR – silber
BI – Milliarden
AE – Bronze
PB – führen

Gold und Silber wurden immer als Edelmetalle verehrt, wobei Gold eine symbolische Bedeutung in Bezug auf die Sonne hatte. Schon in der Antike wurde die Münzentwertung praktiziert, wobei Billon eine Legierung aus Kupfer und Silber war, aber mit mehr als 50% Kupfer. Bronze wurde auf viele verschiedene Arten legiert.

Im 18. und 19. Jahrhundert bestanden die Münzen fast ausschließlich aus den Metallen Bronze (Cu-Sn), Kupfer (Cu), Silber (Ag), Gold (Au). Zu dieser Liste kamen später Platin (Pt), Kupfer (Cupro-)-Nickel (Cu-Ni), Nickel (Ni), Zinn (Sn), Zink (Zn), Aluminium (Al) und Blei (Pb).

Platinmünzen wurden zuerst im von Spanien kolonisierten Amerika im 18. Aufgrund ihrer Neuheit wurden jedoch Gedenkmünzensätze ab 1978 als Anlagemünzen geprägt: wie der American Platinum Eagle, der Canadian Platinum Maple Leaf, der Australian Platinum Koala, die Isle of Man Noble, der Chinese Platinum Panda und mehrere Serien der Sowjetunion und dann die Russische Föderation.

Die ersten Münzen aus dem seltenen silberweißen Übergangsmetall Palladium wurden 1966 von Sierra Leone hergestellt, gefolgt von Tonga 1967 und später von Kanada, der Sowjetunion, Frankreich, Palau, Portugal, Russland, China, Australien und der Slowakei. meist als Gedenkmünzen, wobei die Russische Föderation die größte Prägung hat.


Kapitel XI Komplementarität, Austausch und Gegenseitigkeit

Austausch und Gegenseitigkeit werden seit Malinowskis Zeiten als grundlegende Prinzipien der melanesischen sozialen und kulturellen Organisation im Allgemeinen genannt. [1] Aber ich habe versucht, mich nicht auf solche Prinzipien zu beziehen aus dem Nichts bei der Beschreibung des Inhalts der sozialen Beziehungen von Foi. Stattdessen habe ich versucht zu zeigen, wie die Foi erstens den zeremoniellen Austausch von Vermögensgegenständen und Fleisch nutzen, um Grenzen zwischen kontrastiv definierten sozialen Kategorien (z Vermögensgegenstände definieren eine kongruente soziale Komplementarität, wie zum Beispiel wenn Männer und Frauen täglich männliche und weibliche Nahrungsmittel austauschen (siehe Kapitel 3). Die Foi neigen daher dazu, das Phänomen des Austauschs mit den contras five Rollen der Beteiligten zu erklären, die ihn sowohl möglich als auch notwendig machen.

Die ersten beiden Mythen dieses Kapitels drehen sich um die Beziehung zwischen Cousins ​​und Cousinen und veranschaulichen die Probleme, denen sich Cousins ​​gegenüberstehen, wenn sie sich selbst unterscheiden, da sie "wie Geschwister" sind. Die zweiten beiden Mythen konzentrieren sich auf das umgekehrte Problem männlicher Handelspartner: Wie können sie sich als Brüder beziehen, da sie aus unterschiedlichen ökologischen und kulturellen Welten stammen? Schließlich untersuchen die letzten beiden Mythen die kosmologischen Eigenschaften von Vermögensgegenständen selbst und wie diese Eigenschaften Gegenseitigkeit und Austausch implizieren.

Die hässliche Frau und die schöne Frau

Wie ich bereits angedeutet habe, repräsentiert die Foi-Kreuz-Cousin-Beziehung die Schnittmenge der beiden Prinzipien Blutsverwandtschaft (oder Geschwisterschaft) und Affinität. Foi Cross-Cousins ​​sind also sowohl „Teiler“ als auch „Austauscher“, und dieser widersprüchliche Aspekt ihrer Beziehung wird in der folgenden Geschichte am anschaulichsten herausgestellt. [2]

Ein Mann und seine uga'ana Cross-Cousin lebte einst. Als die schwarze Palmfrucht reif war, kletterte der Mann auf eine, um Vögel zu schießen. EIN raggianna Paradiesvogel Alit und er schoss es. Der Pfeil traf und der Vogel fiel unten. Er suchte, konnte aber weder den Vogel noch den Pfeil finden. Suchend sah er plötzlich eine junge Frau. "Was machst du?" Sie fragte. „Nein, ich suche hier ohne Grund“, antwortete er. Er nahm die Frau mit in sein Haus. Die uga'ana sah die Frau und sagte: "My kumi [Cross-Cousin], du hast eine schöne Frau mitgebracht! Sagen Sie mir, wie haben Sie sie gefunden?" und er belästigte den Mann immer wieder, es ihm zu sagen uga'ana nur einen Paradiesvogel zu schießen und keine andere Vogelart. Die uga'ana ging und kletterte die schwarze Palme hinauf, aber erschoss keinen Paradiesvogel. Stattdessen schoss er ein karia , ein schwarzer Vogel. Der Vogel fiel runter und die uga'ana herabgestiegen, um es zu finden. Auf der Suche tauchte eine hässliche schwarze Frau auf. Die uga'ana schrie erschrocken auf und war wütend, dass er diese hässliche Frau gefunden hatte. Er brachte sie zurück ins Haus.

Einmal die uga'ana sagte zu seinem Kreuzcousin: "Lasst uns Baumlarven fällen." Sie stießen auf einen umgestürzten Baumstamm und begannen zu schneiden. In der Mitte des Protokolls, die uga'ana schlug mit seiner Axt und benutzte dann einen Stock, um den Baumstamm aufzukeilen. Sie fanden ya'aro Maden drehten sich im Inneren um, und er sagte seinem Kreuzcousin, er solle sie nehmen. Als der Mann dies tat, uga'ana entfernte Axt und Stock, und der Baumstamm schloss sich und hielt die Hand des Mannes fest. "Du bleibst hier und stirbst", der uga'ana genannt. „Ich gehe zurück zu meiner Frau [d. h. deiner Frau]“, und er ging. Er ging zurück und nahm die Frau seines Kreuzcousins. Die schwarze Frau beschloss, nach dem anderen Mann zu suchen und fand ihn dem Tode nahe, seine Hand im Baumstamm gefangen. Sie nahm den Stock und klemmte den Baumstamm auf, brachte ihn zurück ins Haus und rieb Brennnesseln und Heillotion über seine Haut, und er erholte sich. Der Mann machte sich dann daran, eine große Höhle aus dem Stein zu schnitzen. Er arbeitete, bis er einen Raum geschaffen hatte, der groß genug war, um darin zu leben. Dort baute er einen Kamin und alles andere, was in ein Haus gehört. Er sammelte Brennholz. Als alles fertig war, sagte er zu der schwarzen Frau: "Frau, nachdem ich die anderen beiden getötet habe, werde ich zurückkehren. Du bleibst hier." Dann ging er seinem Kreuzcousin nach. Aber wann immer er sich näherte, uga'ana konnte die Haut des ersten Mannes riechen und rannte davon. Dies geschah immer wieder. Inzwischen hatte die schöne Frau ein Kind geboren. Der Mann war frustriert und verzweifelt, seinen Cross-Cousin jemals zu fassen.

Einmal kletterte er auf einen Bergrücken und stieß auf das heruntergekommene Haus eines kleinen alten Mannes. Der alte Mann verbrannte Exkremente anstelle von Holz. Der Mann holte Feuerholz für den alten Mann. Der alte Mann war dankbar und sagte zu ihm: "Was soll ich tun, um dir das zu vergelten, was du getan hast?" Dann drehte er sich um, nahm zwei verpackte Päckchen und gab sie dem Mann. „Verreiben Sie den Inhalt des ersten Päckchens auf Ihrer Haut“, riet er. Der Mann nahm die Päckchen und ging wieder hinter seinem Cousin her. Er näherte sich den beiden, während sie Sago machten. Der alte Mann hatte gesagt: "Reib das erste Päckchen auf deine Haut", aber der Mann rieb stattdessen das zweite. Er wurde zu einem mabera , ein stiller Gecko. Er kletterte zwischen den Sagoblättern, während sie Sago machten, und die uga'ana roch ihn und sagte: "Mein Kreuzcousin ist hier, ich kann seine Haut riechen", und sie beendeten die Herstellung von Sago und verschwanden. Der andere Mann suchte, konnte sie aber nicht finden. Ein anderes Mal begegnete er ihnen wieder. Diesmal rieb er sich das erste Päckchen auf die Haut. Er wurde zu einem o'oton , der singende Gecko, und das Geräusch, das er machte, war wie der Wind, der durch die Kalkstein-Stalagmiten von Höhlen klingelte. Die uga'ana hörte es und dachte, es klang so süß wie die kleine Trommel seines Kreuzcousins. „Was macht dieses Geräusch? Lass es uns finden“, sagte er zu der Frau. Sie schneiden die Sagoblätter, um danach zu suchen. Sie sahen sich um die gefallene Sagopalme herum, und schließlich fand er sie und legte sie der Frau in die Hand. Wie der süße Gesang der Grillen war es. Halten Sie es, die o'oton verwandelte sich wieder in den Mann. Er packte die uga'anas Handgelenk und tötete ihn mit einer Axt. Er tötete auch die Frau – die schöne Frau – und ihr Kind. Dann kehrte er zum Haus des alten Mannes zurück und sagte ihm, dass er erfolgreich gewesen sei und sie getötet habe. Dann kehrte er zu seiner Frau zurück. Es waren viele Schweine da. Zuckerrohr und Bananen gab es in Hülle und Fülle. Es gab ein großes Haus, das für Männer und Frauen aufgeteilt war. Der Mann baute ein Schweinegehege und sammelte viel Brennholz. Dort hielt er sein eigenes Schweinefest ab und schlachtete seine Schweine. Das ist alles.

Die Geschichte beginnt mit der mittlerweile vertrauten metaphorischen Gleichsetzung zwischen Jagd und Frauenerwerb. Ein Mann klettert auf eine schwarze Palme, um Vögel zu erschießen, und schlägt einen raggianna Paradiesvogel, der sich in ein schönes Mädchen verwandelt (Ersatz EIN : Frau für Vogel [-des-Paradieses]). Der Mann uga'ana Cross-Cousin extrahiert diese Informationen und macht sich auf die Suche nach einer Frau, aber sein Pfeil verfehlt und erhält stattdessen eine hässliche Frau, die aus dem Schwarzen verwandelt wurde karia Vogel (B : karia für Vogel-von-Paradise-Kreuz-Cousin für den ersten Mann). [3] Rache planend, die uga'ana lädt seinen Kreuzcousin ein, Maden zu schneiden und fängt die Hand des Mannes im Baumstamm ein (C : Maden für Vögel die Frau des ersten Mannes für die Frau des Kreuzcousins ​​horizontaler Baumstamm für vertikalen Baum). Das schließt das Dreieck ABC : Die Kreuzcousins ​​haben sich gegenseitig ersetzt, ihre Frauen tun dies nun auch.

Die hässliche Frau des Kreuzcousins ​​rettet jedoch den ersten Mann, und nachdem er sie in einer Höhle zurückgelassen hat, macht sich der erste Mann auf die Verfolgung des uga'ana . Der Mann kooperiert mit der Frau seines Kreuzcousins, die wie

die Frauen seiner männlichen Geschwister, ruft er karege . Die Foi sagen auch, dass die Raggianna Paradiesvogel und die karia sind "Brüder" zueinander. Die beiden Kreuz-Cousins ​​werden daher, da sie verheiratete Frauen haben, die "Schwestern" sind sahi (WHZ, gegenseitige Verwendung). Die Foi sagen das seit sahi "teilen und teilen" ein weibliches Geschwisterpaar, sie sind "wie Brüder", die auch als Teilhaber definiert werden. Die ersten drei Ersetzungen verkörpern effizient die Essenz der Beziehung zwischen Cousinen: Geschwister, die sich austauschen (in diesem Fall Ehefrauen).

Als der erste Mann verfolgt die uga'ana Letzterer riecht jedoch weiterhin an der Haut des ersteren und entzieht sich der Erfassung. Der erste Mann erklimmt eines Tages einen Grat und trifft auf einen einsamen "kleinen alten Mann" (D : alter Mann für Cross-Cousin). Nachdem er auf den Baum geklettert ist, um die Vogelfrau in der Eröffnungsvertretung zu holen, klettert er nun einen Grat hinauf, um den alten Mann zu treffen und die beiden Pakete zu erhalten. Auswechslung D kann auch übersetzt worden sein "Rettung des Mannes durch die Frau aus dem horizontalen Baumstamm, um die Frau durch den Mann aus dem vertikalen Baum zu fangen", also invertiert EIN . Aber was aus thematischer Sicht wichtiger ist, gibt der alte Mann jetzt Anweisungen, wie er zwischen den beiden alternativen Parzellen wählen soll, da der Mann selbst seinem Kreuzcousin ähnliche Anweisungen gegeben hat. Und wie die uga'ana , der erste Mann macht einen Fehler und wählt das zweite Paket, das ihn zum stillen Hausgecko macht (mabera ). Er erkennt seinen Fehler, ersetzt dann das erste Paket durch das zweite und wird zum singenden Gecko (o'oton -Auswechslung E : o'oton zum mabera ). Dies dosiert Dreieck CDE ("erstes Paket für die erste Frau") und stellt folgenden strukturellen Gegensatz auf:



Bemerkungen:

  1. Shakazil

    Wunderbare, sehr lustige Antwort

  2. Akiba

    Ich komme den Neujahrstab an dich weiter! Gratuliere deinen Mitbloggern!

  3. Behrend

    Meiner Meinung nach irren Sie sich. Ich kann die Position verteidigen. Schreiben Sie mir in PM, wir werden diskutieren.

  4. Weddell

    nicht zu lang!



Eine Nachricht schreiben