Geschichte Podcasts

Gab es im islamischen Spanien des 10. Jahrhunderts Unterschiede zwischen Arabern, Berbern und iberischen Muslimen?

Gab es im islamischen Spanien des 10. Jahrhunderts Unterschiede zwischen Arabern, Berbern und iberischen Muslimen?


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Muslime von al-Andalus (islamische Iberien) bestanden aus Arabern, Berbern und einheimischen Iberern, die zum Islam konvertierten (+Nachkommen). Gab es signifikante soziale Unterschiede zwischen den drei ethnischen Gruppen?

Die offizielle und literarische Sprache war Arabisch und wird vermutlich von allen gesprochen. Aber lebten sie zum Beispiel in getrennten Gemeinschaften, sprachen zu Hause in verschiedenen Volkssprachen oder hatten unterscheidbare Namen, Kleidung oder Bräuche voneinander? Haben sie untereinander geheiratet? Oder wurden sie im Allgemeinen assimiliert, da sie dieselbe Religion hatten?

Mich interessiert die Zeit um das 10. Jahrhundert, z.B. während des Kalifats von Córdoba: lange genug nach der ersten Eroberung, aber noch vor dem Zerfall der muslimischen Macht.


Rechtlich wurden alle Muslime gleich behandelt, zumindest auf dem Papier, da ihnen nur Nichtmuslime die Jizya auferlegten.

Die verschiedenen islamischen Gruppen im mittelalterlichen Iberien kamen jedoch aus unterschiedlichen ethno-kulturellen Hintergründen, und die drei Hauptgruppen Araber, Berber und Muladi (eingeborene iberische Muslime) bildeten drei verschiedene Gemeinschaften, die zum (relativ) kosmopolitischen Charakter der andalusischen Gesellschaft beitrugen. Araber bildeten die Elite von Al-Andalus, zumindest bis zur Eroberung der islamischen Iberien durch die Almoraviden durch ethnische Berber, wobei nicht-arabische Muslime Bürger zweiter Klasse waren. Aufgrund der homogenisierenden Wirkung des Arabischen, das zunehmend zur Lingua franca des Islams wurde (die romanischen Dialekte ersetzte), verwischten sich jedoch um 1100 die ethnischen Unterschiede zwischen muslimischen Iberern viel mehr und entsprechend verwischte sich die soziale Hierarchie zwischen ethnischen Arabern und nichtarabischen Muslimen [ 1].


Schau das Video: Mor vil snakke ægteskab. Muslimske pigers dagbog. DR2 (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Dainan

    Welchen Strom wird sich nicht einfallen lassen! ..)

  2. Daniel-Sean

    Speziell im Forum registriert, um Ihnen viel für seine Hilfe in dieser Angelegenheit zu sagen, wie kann ich Ihnen danken?

  3. Gotthard

    Entschuldigung dafür, dass ich mir eine ähnliche Situation einmischte. Lass uns diskutieren.

  4. Boulad

    Und Thunder schlug und der Timpani klang Mitternacht und SKRPIT stieg vom Himmel ab. Yo

  5. Ilmari

    Da ist etwas. Vielen Dank für die Informationen. Ich bin froh.



Eine Nachricht schreiben