Geschichte Podcasts

Erklärung der Neutralität

Erklärung der Neutralität


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Der Ausbruch der Französischen Revolution fiel mit dem Beginn der ersten Regierung von George Washington zusammen, aber bis 1793 hatte der Krieg Europa erfasst und England, Preußen, Österreich und Spanien gegen die neue Französische Republik ausgespielt. Im Kabinett lehnte Thomas Jefferson jeden Ausdruck von Neutralität ab während Alexander Hamilton es unterstützte. Die Proklamation besagte, dass die Vereinigten Staaten Amerikanern, die gegen Neutralitätsgesetze verstoßen, keinen Schutz bieten würden, und dass die Vereinigten Staaten jeden innerhalb ihrer Gerichtsbarkeit aktiv strafrechtlich verfolgen würden, der das Völkerrecht in Bezug auf Neutralität verletze. Das Thema war sehr heikel. Hamilton und seine "aristokratischen" Mitstreiter hatten keine Sympathie für die Revolution. Frankreichs neuer Krieg war ganz europäischer Natur und die Vereinigten Staaten hatten kein Interesse. Hamilton sagte das in Zeitungsartikeln, die unter dem Namen "Pacificus" geschrieben wurden. Im dritten Pacificus-Brief wies er darauf hin, dass Frankreich keine amerikanische Unterstützung gebührte, da es die Situation bis zu einem gewissen Grad selbst tragen musste. Jefferson und seine Anhänger hingegen waren von der Revolution inspiriert und hielten Neutralität für einen Verrat. Jefferson schrieb an Hamilton:

Ich betrachte die Menschen, die eine Gesellschaft oder Nation konstituieren, als Quelle aller Autorität in dieser Nation, als frei, ihre gemeinsamen Anliegen durch alle ihr angemessen erscheinenden Agenten zu tätigen, diese Agenten einzeln oder ihre Organisation in Form oder Funktion zu ändern, wann immer sie es wünschen es gefällt ihnen: dass alle Handlungen, die von diesen Agenten unter der Autorität der Nation vorgenommen werden, die Handlungen der Nation sind, für sie verpflichtend sind und zu ihrem Gebrauch gewahrt werden und in keiner Weise annulliert oder durch eine Änderung der Form der Regierung oder der Personen, die sie verwalten.

Es war ein gutes Argument, das auf dem gleichen Prinzip beruhte, dass die US-Verfassung vom „Volk“ eingeführt wurde. Allerdings gab es für die Vereinigten Staaten nichts zu gewinnen und viel zu verlieren, um sich in einen europäischen Konflikt einzulassen, und ob aus Hamiltons Logik oder dem klaren nationalen Interesse, Washington entschied sich für Neutralität.


Siehe Neutrale Rechte.


Schau das Video: Erklärung der Wortarten (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Colson

    Meiner Meinung nach hast du nicht Recht. Ich bin versichert. Ich kann es beweisen. Schreib mir per PN, wir besprechen das.

  2. Khuzaymah

    Früher dachte ich anders, danke für die Unterstützung in dieser Angelegenheit.

  3. Hasad

    Das ist selbstverständlich.

  4. Mezirisar

    welche Requisite erscheint, welche jene

  5. Shakall

    Für alles gibt es etwas zu schreiben, im Allgemeinen ist noch nicht klar, was ich nehmen soll und ge, sag mir pliz, danke an den Autor für die Statistik.

  6. Voodooktilar

    Ich entschuldige mich, aber meiner Meinung nach haben Sie nicht Recht. Lassen Sie uns darüber diskutieren. Schreiben Sie mir in PM.



Eine Nachricht schreiben