Geschichte Podcasts

Glenolden PC-782 - Geschichte

Glenolden PC-782 - Geschichte


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Glenolden

Ein Bezirk im Südosten von Pennsylvania.

(PC-782 dp. 280, 1. 173'8"; T. 23'; dr. 10'10"; s. 22 K.:

kpl.65,a.13",140mm. , 520mm., 2rkt., 2dcp. ,2dct.; cI.PC-461)

PC-782 wurde am 26. November 1942 von Commercial Iron Works, Portland, Oregon, aufgelegt, am 31. Dezember 1942 vom Stapel gelassen: gesponsert von Mrs. G. B. Wallace und in Dienst gestellt am 19. Juli 1943, Bt. (j.g.) M. W. Thomas im Kommando.

Nach dem Shakedown führte PC-782 einen dreimonatigen Patrouillen- und Eskortendienst durch, während er dem nördlichen Sektor, Western Sea Frontier, zur ASW-Ausbildung zugeteilt wurde. Sie segelte am 4. Dezember zum Dienst auf den Aleuten und dampfte über Dutch Harbor, Alaska, nach Attu Island. Während der nächsten 10 Monate diente sie in der gesamten Aleuten-Kette als lokale Patrouille und Eskorte.

Die PC-782 verließ Attu am 25. Oktober 1944 und kehrte am 11. November zur Überholung an der Puget Sound Navy Yard, Bremerton, Washington, an die Westküste zurück. Zwischen dem 6. und 10. März 1945 segelte sie nach San Francisco und am 15. März nach Pearl Harbor Eskorte für LST-845. Nach ihrer Ankunft am 24. März wurde sie der Hawaiian Sea Frontier zugeteilt und während der nächsten 5 Monate als Patrouillen- und Begleitschiff eingesetzt.

PC-782 verließ Pearl Harbor am 12. September und kam am 21. in San Pedro an. Sie fuhr am 5. Oktober zur Ostküste, am 16. durch den Panamakanal; und kam einige Tage später in Key West an. Nach der Inaktivierungsüberholung segelte sie am 17. November nach Green Cove Springs. Fla., Ankunft am 20. November. Nachdem sie als Marinereserve-Schulschiff gedient hatte, wurde die PC-782 im Oktober 1949 außer Dienst gestellt und schloss sich der Atlantic Reserve Fleet an. Als sie in Norfolk, VA. lag, wurde sie am 15. Februar 1956 Glenolden genannt. Ihr Name wurde am 1. April 1959 aus dem Marineregister gestrichen und am 14. September 1959 an Hughes Bros., Inc. verkauft.


Glenolden PC-782 - Geschichte

Aus: Dictionary of American Naval Fighting Ships , Vol. 2, No. III S. 108

Ein Bezirk im Südosten von Pennsylvania.

(PC--782: dp. 280 1.173'8" b. 23 dr. 10'10" s. 22 k. kpl. 65 a. 1 3", 1 40mm., 5 20mm., 2 rkt., 2 Dcp., 2 Dct. Kl. PC--461)

PC-782 wurde am 26. November 1942 von Commercial Iron Works, Portland, Greg, niedergelegt. vom 31. Dezember 1942 gestartet: von Mrs. G. B. Wallace gesponsert und am 19. Juli 1943 in Dienst gestellt, Lt. (j.g.) M. W. Thomas im Kommando.

Nach dem Shakedown führte PC-782 3 Monate Patrouillen- und Eskortendienst durch, während er dem Nordsektor zugeteilt war. Western Sea Frontier, für ASW-Training. Am 4. Dezember segelte sie zum Dienst auf den Aleuten und dampfte über Dutch Harbor, Alaska, nach Attu Island. Während der nächsten 10 Monate diente sie auf der gesamten Aleutenkette als lokale Patrouille und Eskorte.

Die PC--782 verließ Attu am 25. Oktober 1944 und kehrte am 11. November zur Überholung an der Puget Sound Navy Yard, Bremerton, Washington, an die Westküste zurück. Zwischen dem 6. und 10. März 1945 segelte sie nach San Francisco und am 15. März nach Pearl Harbor als Eskorte für LST--845. Nach ihrer Ankunft am 24. März wurde sie der Hawaiian Sea Frontier zugeteilt und während der nächsten 5 Monate als Patrouillen- und Begleitschiff eingesetzt.

PC-782 verließ Pearl Harbor am 12. September und kam am 21. in San Pedro an. Sie segelte zur Ostküste am 5. Oktober, passierte den Panamakanal am 16. und erreichte Key West einige Tage später. Nach der Inaktivierungsüberholung segelte sie am 17. November nach Green Cove Springs. Fla., Ankunft am 20. November. Nachdem sie als Ausbildungsschiff der Marinereserve gedient hatte, wurde die PC-782 im Oktober 1949 außer Dienst gestellt und schloss sich der Atlantic Reserve Fleet an. Als sie in Norfolk, Virginia, anlegte, wurde sie am 13. Februar 1956 Glenolden genannt. Ihr Name wurde am 1. April 1959 aus dem Marineregister gestrichen und am 14. September 1959 an Hughes Bros., Inc. verkauft.


Wakefield, RI
100 Kenyon Avenue.
401-783-6670, South County Onkologie/Hämatologie
401-284-0850, South County Strahlentherapie
Wegbeschreibung >

Wakefield, RI, Medizinisches Bürogebäude, Suite 321
70 Kenyon Avenue.
401-789-5770
Montag-Freitag: 9:00 Uhr - 17 Uhr
Wegbeschreibung >

East Greenwich, RI, Medical & Wellness Center, Suite 103
3461 South County Trail
401-471-6440
Montag-Freitag: 9:00 Uhr - 17 Uhr
Wegbeschreibung >

Westerly, RI, South County Health Medical & Wellness Center
268 Poststraße (Zt. 1)
401-471-6440
Bürozeiten variieren. Rufen Sie an, um sich zu erkundigen.
Wegbeschreibung >


Unsere Geschichte

Von der Gründung einer organisierten Kirche in der Division Street bis zum florierenden Campus mit mehreren Einrichtungen am Kelley Highway lag der Fokus von TPC immer darauf, Menschen mit Gott zu verbinden. Die Kirche ist mit einer Geschichte starker und gesalbter Führer gesegnet, die die Vision hatten, das Reich Gottes in unserer Nachbarschaft, in unserer Stadt und in unserer Region errichtet zu sehen. Mit der Leitung von Männern wie den Reverends C.P. Kilgore, H. W. Hatter, James G. Lumpkin, Bischof B.J. Thomas und unserem derzeitigen Pastor Tim Sullivan ist die Vision, Menschen mit Gott zu verbinden, über die Nordseite von Fort Smith hinaus gewachsen und erreicht die Stadt, die Grafschaft und das River Valley. Im Laufe des letzten Jahrhunderts hat TPC das River Valley für die Sache Christi beeinflusst. Wir haben die Herde gehütet, wir haben die neuen Gläubigen zu Jüngern gemacht, wir haben den Sündern gepredigt, wir haben die Hungrigen gespeist, wir haben die Bedürftigen bekleidet, wir haben die Kinder belehrt, wir haben die Zerbrochenen beraten und wir haben unsere Arme geöffnet für das verletzen. TPC hat sich fast 100 Jahre lang für die Wahrheit eingesetzt und das Königreich unerschütterlich vorangebracht.

Wir feiern, was vor langer Zeit erreicht wurde, und treiben diese neue Ära und Kultur mit Leidenschaft und Innovation voran. In den letzten Jahren hat sich die Größe von TPC verdoppelt, und sowohl unsere englischen als auch unsere spanischen Gemeinden sind ihren Heiligtümern entwachsen. Wir sind jetzt dabei, ein Heiligtum mit 1000 Plätzen zu bauen, um noch mehr Seelen mit Gott zu verbinden! Die Mission der Kirche ist immer noch das, was sie immer war: Sie mit Gott zu verbinden. Wir verbinden Sie mit Gott durch dynamische Dienste und engagierte Kurse, durch Blockpartys und Buslinien, durch Familiendienste und persönliche Bibelstudien. Wenn es eine Seele gibt, die Jesus Christus kennenlernen möchte, ist TPC bestrebt, das Bindeglied zu sein. Kommen Sie zu uns, während Gott dieses Kapitel unserer Geschichte schreibt!


Holen Sie sich mit der neuen MySubaru-App die vollen Funktionen von MySubaru auf Ihr Mobiltelefon. Sie können SUBARU starlink für abonnierte Fahrzeuge verwenden, auf Erinnerungen an Fahrzeugservices zugreifen und mit einem Wischen und Tippen über Subaru-Events auf dem Laufenden bleiben!

Die mobile MySubaru-App ist sowohl für IOS als auch für Android verfügbar.

Alles, was Sie zum Einrichten Ihres MySubaru-Kontos benötigen, ist ein aktives E-Mail-Konto, die Fahrzeugidentifikation (VIN) Ihres Subaru und Ihre Notfallkontaktinformationen. Diese Kontaktinformationen werden von der automatischen Kollisionsbenachrichtigungsfunktion (aktives STARLINK Safety & Security-Abonnement erforderlich) im Notfall verwendet.

Die VIN Ihres Subaru finden Sie in Ihrem Fahrzeugschein oder auf dem Armaturenbrett der Fahrerseite und dem Schild am Türrahmen der Fahrerseite."

Alle Subaru-Besitzer können die MySubaru-App verwenden, um auf hilfreiche Funktionen zuzugreifen, wie z.

Für erweiterte Funktionen wie Fernstart, Fernverriegelung/-entriegelung, Fahrzeugortung, Echtzeit-Benachrichtigungen zum Fahrzeugzustand und 24-Stunden-Pannenhilfe ist ein Subaru STARLINK-Abonnement und/oder ein Added Security Gold Plus-Plan erforderlich.

Auf andere STARLINK-Funktionen wie Multimedia- und Cloud-basierte Anwendungen wie iHeartRadio, Yelp und Magellan NAVI muss über die mobile STARLINK-App zugegriffen werden.

Klicken Sie auf die Schaltfläche Etwas vergessen? Link unter dem Anmeldefeld oben auf dieser Seite. Geben Sie die E-Mail-Adresse ein, die zum Erstellen Ihres Kontos verwendet wurde. Ein Zugangscode zum Zurücksetzen, mit dem Sie ein neues Passwort erstellen können, wird an Ihre E-Mail gesendet.

Wenn Sie nicht auf das E-Mail-Konto zugreifen können, das zum Einrichten Ihres Kontos verwendet wurde, wenden Sie sich an den Subaru-Kundendienst.

Ein autorisierter Benutzer ist jemand (wie ein Partner oder ein Kind im fahrfähigen Alter), den Sie Ihrem MySubaru-Konto hinzufügen, um ihm Zugriff auf Remote-Dienste, Fahrzeugzustandsberichte und mehr zu gewähren. Der autorisierte Benutzer hat seinen eigenen MySubaru-Login und kann seine eigenen Einstellungen für den Empfang von Benachrichtigungen von STARLINK ® festlegen. Sie können für Ihre autorisierten Benutzer verschiedene Zugriffsebenen einrichten, damit diese verschiedene STARLINK ®-Funktionen steuern können.

Um einen autorisierten Benutzer auf Ihrem Desktop- oder Laptop-Computer hinzuzufügen, wählen Sie das Menü Mein Profil und dann Sicherheitseinstellungen. Wählen Sie im Abschnitt Sicherheitseinstellungen die Option Autorisierte Benutzer und dann Autorisierten Benutzer hinzufügen aus, um deren Details einzugeben. Wenn der autorisierte Benutzer kein MySubaru-Konto hat, erhält er eine E-Mail mit Details zum Abschluss der Kontoeinrichtung. Wenn sie bereits ein bestehendes MySubaru-Konto haben, wird das Fahrzeug, zu dem sie berechtigt sind, zu ihrem bestehenden Konto hinzugefügt.

Wenn Sie ein Smartphone oder ein ähnliches Touch-Gerät verwenden, tippen Sie im Hauptmenü auf Mein Profil und dann auf Sicherheitseinstellungen. Wählen Sie das Menü Mein Profil und dann Sicherheitseinstellungen. Tippen Sie im Menü Sicherheitseinstellungen auf Autorisierte Benutzer und wählen Sie dann Autorisierten Benutzer hinzufügen, um Details des autorisierten Benutzers einzugeben.

Oben auf dem Bildschirm befindet sich eine dunkelblaue Navigationsleiste, die den Spitznamen, die Fahrgestellnummer oder das Jahr/Modell/die Ausstattung Ihres Fahrzeugs anzeigt. Klicken Sie auf den Pfeil neben dem Fahrzeug-Spitznamen, um eine Liste anderer Fahrzeuge im Konto anzuzeigen. Klicken Sie auf ein anderes Fahrzeug, um das MySubaru-Konto auf die Informationen dieses Fahrzeugs umzustellen.

Klicken Sie in der Menüführung auf „Profil“ und wählen Sie dann „Meine Fahrzeuge“. Klicken Sie auf den blauen Button für „Fahrzeug hinzufügen“. Geben Sie die Fahrgestellnummer ein und erstellen Sie einen Spitznamen für das neue Fahrzeug.

Die MySubaru-App unterstützt den Fernstart für alle kompatiblen Subaru-Fahrzeuge mit einem STARLINK Security Plus-Abonnement.


Glenolden PC-782 - Geschichte

Brauchen Sie Hilfe? Rufen Sie an 610-583-3221

  • Wir akzeptieren

Abteilung

Zahlungsposten

Anmelden (nicht erforderlich)

Haben Sie ein Login? Melden Sie sich bei Ihrem Konto an, um den Zahlungsverlauf anzuzeigen oder Ihr Profil zu aktualisieren.

Keine Anmeldung? Erstellen Sie unten ein Konto oder überspringen Sie diesen Schritt, um Ihre Zahlung ohne Benutzerkonto abzuwickeln.


Was ist Brandstiftung eines Gebäudes oder Waldgrundstücks (PC § 451(c))?

Was ist &ldquoWaldland&rdquo, war im Berufungsverfahren im Fall von Menschen v. Keith Julian Costella (2017 DJDAR 3909).

Craig Kubitz war ein Mitarbeiter und Freund von Herrn Costella. Eines Nachts rief Kubitz Costella an und sagte, er wolle zu Costellas Haus kommen, um etwas Geld abzuholen, das Costella ihm schuldete. Costella sagte Kubitz, er solle vorbeikommen.

Als Kubitz vorbeikam, holte Costella eine Schrotflinte heraus, erschoss Kubitz und tötete ihn sofort. Costella wusste nicht, was er mit der Leiche anfangen sollte, also blieb sie fünf Tage in seiner Wohnung.

In der sechsten Nacht lud Costella die Leiche in einen Pick-up-Truck und brachte sie zu einer Stelle entlang einer Autobahn in Redlands, in der Nähe der Wabash Avenue und der Reservoir Road. Er schnappte sich einen Benzinkanister und brachte die Leiche dann zu einem Platz auf dem unbebauten Grundstück in einiger Entfernung von der Straße. Anschließend übergoss er die Leiche mit Benzin und zündete sie an. Dann fuhr er weg.

Die Feuerwehr reagierte und löschte das Feuer.

Die Brandermittler stellten recht schnell fest, dass eine weitere Person den Brand verursacht hatte und Costella wurde kurz darauf festgenommen.

Der Fall wurde vor dem San Bernardino Superior Court verhandelt. Costella wurde des Mordes zweiten Grades und der Brandstiftung von Waldland angeklagt. Bezüglich der Anklage wegen Brandstiftung sagte ein Feuerwehrmann vor Gericht aus, dass es sich bei dem Bereich, in dem die Leiche gefunden wurde, um „ein unbebautes Grundstück&rdquo mit „viel Gras und Unkraut w&rdquo und um ein „„bewachsenes Gebiet&rdquo handelte.&rdquo Um die Leiche des Opfers herum “kleine Grasreste um die Leiche&rdquo brannten . Es gab auch „bloßer Schmutz&rdquo um den Körper. An das Grundstück grenzte auf einer Seite ein Wohngebiet.

In den Anweisungen der Jury wies der Richter die Jury zur Brandstiftung von Waldland an, da &ldquoWaldland mit Buschwerk bedecktes Land, abgeholztes Land, Wald, Grasland oder Wald bedeutet.&rdquo

Die Jury verurteilte Costella für schuldig und der Richter verurteilte ihn zu 40 Jahren lebenslanger Haft wegen Mordes und der Waffenverbesserung sowie zu einer gleichzeitigen Haftstrafe von zwei Jahren wegen Brandstiftung von Waldland.

Costella legte Berufung ein, dass es keine ausreichenden Beweise dafür gebe, dass „Waldland“ im Sinne des Brandstiftungsgesetzes verbrannt worden sei und daher die Verurteilung wegen Brandstiftung aufgehoben werden sollte.

Der vierte Berufungsbezirk, in Menschen v. Keith Julian Costella (2017 DJDAR 3909), wies die Berufung ab und stellte fest, dass das unbebaute Grundstück „Buschland&rdquo gemäß der Definition von &ldquoWaldland&rdquo im Strafgesetzbuch § 450(b) darstelle.

Das Berufungsgericht fand in den Akten des Amtsgerichts substanzielle Beweise dafür, dass das Land, auf dem die Brandstiftung begangen wurde, mit Buschwerk bedeckt war und somit Waldland war. Mit anderen Worten, die Flächen mit bloßem Schmutz disqualifizieren das Land nicht als Waldland, und kleine Grasbüschel qualifizieren es anscheinend als solches.

Das Gericht kam zu diesem Schluss, nachdem es festgestellt hatte, dass das Strafgesetzbuch keine Definition von Pinsel oder Pinsel definiert. Daher könnte das Gericht „eine Vielzahl von extrinsischen Hilfsmitteln in Betracht ziehen, einschließlich der Gesetzgebungsgeschichte, des Gesetzeszwecks und der öffentlichen Ordnung.&rdquo Leute gegen Gonzalez (2008) 43 Cal.4th 1118, 1126. Das Gericht kam dann zu der Auffassung, dass die Definition von Buschwerk (Merriam-Webster) im Wörterbuch „Scrubvegetation&rdquo war und dass &ldquoscrub&rdquo wiederum „verkümmerter Baum oder Strauch&rdquo bedeutet.&rdquo Da der Feuerwehrmann die Bereich um den Körper als eine Kombination aus nacktem Schmutz, Gras und kleinem Gestrüpp, und kleine Sträucher sind auf Fotos sichtbar, der Bereich war &ldquoWaldland&rdquo nach dem Strafgesetzbuch § 451.

Wir glauben, dass seine Berufung möglicherweise nicht so beendet gewesen wäre, wie sie es getan hätte, wenn die Fakten für Herrn Costella günstiger gewesen wären. Wenn Mr. Costella nicht versucht hätte, die Leiche eines Freundes zu verbrennen, den er getötet und fünf Tage lang (nicht weniger) in seinem Haus gelassen hatte, wäre das Gericht unserer Meinung nach viel wahrscheinlicher gewesen, im Berufungsverfahren zugunsten von Costella zu entscheiden.


Steuereinzug

**Das auf dieser Seite bereitgestellte Material wird „wie besehen“ präsentiert. Darby Township übernimmt weder ausdrücklich noch stillschweigend Gewähr für die Richtigkeit, Zuverlässigkeit oder Vollständigkeit der auf dieser Seite bereitgestellten Informationen. Das Material basiert auf Informationen, die wir als zuverlässig erachten, aber wir garantieren nicht, dass diese korrekt, vollständig, gültig oder aktuell sind und nicht als solche für einen bestimmten Zweck herangezogen werden sollten**

Steuereintreiber

Gemeindesteuer (Rechnungen gehen am 1. Februar raus)

Steuereintreiber

Barry Merlino

Montag-Freitag / 9:00 - 11:00

*Andere Öffnungszeiten - Nur nach Vereinbarung*

Schlüsseldaten

Gemeindesteuer (Rechnungen gehen am 1. Februar raus)

Steuereintreiber

Schulsteuer (Rechnungen gehen am 1. Juli raus)

Skontozahlungsdatum:

Datum der Zahlung des Nennbetrags:

Zahlungstermin der Strafe:

Nach dem 31. Oktober - Vor dem 31. Dezember

Zahlung zahlbar an:

Gemeindesteuer (Rechnungen gehen am 1. Februar raus)

Gemeindesteuer (Rechnungen gehen am 1. Februar raus)

Gemeindesteuer (Rechnungen gehen am 1. Februar raus)

*Inklusive Immobilien

Steuern und Abwasser- und Abfallgebühren*
Skontozahlungsdatum:

Datum der Zahlung des Nennbetrags:

Zwischen 1. Mai - 31. August
Zahlungstermin der Strafe:

Nach dem 31. August - Vor dem 31. Dezember

Zahlung fällig gestellt zu:

Gemeinde Darby

*Das Datum des Poststempels ist das offizielle Datum, an dem das Finanzamt den Zahlungseingang feststellt*

Zahlungen können per Scheck oder Zahlungsanweisung ausgeführt werden NUR. Bargeld ist NICHT akzeptiert.

Ihre Zahlung kann entweder per Post an das Darby Township Municipal Building (Adresse siehe unten) gesendet oder dort abgegeben werden:

Gemeindegebäude der Gemeinde Darby

21 Bartram Avenue | Glenolden, PA 19036

Wenn Sie einen Zahlungsbeleg wünschen, senden Sie bitte einen Antrag mit einem adressierten und frankierten Rückumschlag an das Gemeindesteueramt. Die Quittung wird Ihnen per Post zugesandt.

Ein Quittungsanforderungsformular kann heruntergeladen werden, indem Sie auf klicken Hier.


Glenolden PC-782 - Geschichte

Städte im Mills County im Südwesten von Iowa und im Pope County im Westen von Minnesota.

(PC-1140: dp. 280 1. 173'8" b. 23' dr. 10'10" s. 22 k.
kpl. 05, ein. 1 3", 1 40mm., 3 20mm., 2 rkt., 4 dcp., 2 dct.
kl. PC

PC-1140 wurde von Defoe Shipbuilding Corp. Bay City, Michigan, 8. Februar 1943, aufgelegt am 14. Juni und in Dienst gestellt am 22. Januar 1944, Lt. F. El. Beardsley, Jr., das Kommando.

Nach dem Shakdown in Miami läuft der von PC-1140 eskortierte Konvoi bis Anfang Juni im Golf von Mexiko und in der Karibik. Nach einer Überholung in Norfolk segelte sie am 4. Juli in Richtung Mittelmeer und erreichte am 23. Bizerte. Als Patrouille operierte sie bis zum 14. August entlang der italienischen Küste, als sie Ajaccio auf Korsika verließ, um einen Konvoi auf dem Weg zur Invasion Südfrankreichs zu begleiten. Pa-ll40 patrouillierte am 15. im Angriffsgebiet, mit anschließenden Läufen, die hintere Ränge und Servicetruppen an die neu eröffnete Front brachten. Der U-Boot-Jäger kehrte am 17. August nach Neapel zurück.

Für den Rest des Krieges operierte sie im Patrouillen- und Geleitdienst an der italienischen und französischen Küste. Nach dem VE Day segelte PC-1140 in die Vereinigten Staaten und erreichte Key West am 14. Juni. Sie war für Operationen im Pazifik vorgesehen, der Krieg wurde jedoch vor dem Einsatz im Fernen Osten siegreich beendet. Nach Trainingsübungen vor Florida traf der U-Boot-Jäger am 6. November in Norfolk ein. PC-1140 wurde im Januar 1947 außer Dienst gestellt und in die Atlantic Reserve Fleet aufgenommen. Als sie in Green Cove Springs, Florida, anlegte, wurde sie am 15. Februar 1956 Glenwood (PC-1140) genannt. Ihr Name wurde am 1. Juli 1960 von der Navy-Liste gestrichen und im März 1961 durch Navy-Verkauf entsorgt.

PC-1140 erhielt einen Kampfstern für den Dienst im Zweiten Weltkrieg. Ein Bezirk im Südosten von Pennsylvania.

(PC-782 dp. 280, 1. 173'8" B. 23' dr. 10'10" s. 22 K.:

kpl.65,a.13",140mm. , 520mm., 2rkt., 2dcp. ,2dct. cI.PC-461)

PC-782 wurde am 26. November 1942 von Commercial Iron Works, Portland, Oregon, aufgelegt, am 31. Dezember 1942 vom Stapel gelassen: gesponsert von Frau G. B. Wallace und in Dienst gestellt am 19. Juli 1943, Bt. (j.g.) M. W. Thomas im Kommando.

Nach dem Shakedown führte PC-782 einen dreimonatigen Patrouillen- und Eskortendienst durch, während er dem nördlichen Sektor, Western Sea Frontier, zur ASW-Ausbildung zugeteilt wurde. Sie segelte am 4. Dezember zum Dienst auf den Aleuten und dampfte über Dutch Harbor, Alaska, nach Attu Island. Während der nächsten 10 Monate diente sie in der gesamten Aleuten-Kette als lokale Patrouille und Eskorte.

Die PC-782 verließ Attu am 25. Oktober 1944 und kehrte am 11. November zur Überholung an der Puget Sound Navy Yard, Bremerton, Washington, an die Westküste zurück. Zwischen dem 6. und 10. März 1945 segelte sie nach San Francisco und am 15. März nach Pearl Harbor als Eskorte für LST-845. Nach ihrer Ankunft am 24. März wurde sie der Hawaiian Sea Frontier zugeteilt und während der nächsten 5 Monate als Patrouillen- und Begleitschiff eingesetzt.

PC-782 verließ Pearl Harbor am 12. September und kam am 21. in San Pedro an. Sie segelte am 5. Oktober zur Ostküste, passierte am 16. den Panamakanal und kam einige Tage später in Key West an. Nach der Inaktivierungsüberholung segelte sie am 17. November nach Green Cove Springs. Fla., Ankunft am 20. November. Nachdem sie als Marinereserve-Schulschiff gedient hatte, wurde die PC-782 im Oktober 1949 außer Dienst gestellt und schloss sich der Atlantic Reserve Fleet an. Als sie in Norfolk, VA. lag, wurde sie am 15. Februar 1956 Glenolden genannt. Ihr Name wurde am 1. April 1959 aus dem Marineregister gestrichen und am 14. September 1959 an Hughes Bros., Inc. verkauft.


Истемные требования

    Beschreibung:
    • : Windows® 2000/XP/7/8
    • Beispiel: 2 GHz Pentium® IV oder AMD Athlon (3 GHz Pentium IV oder AMD empfohlen)
    • еративная амять: 512 MB
    • идеокарта: NVIDIA® GeForce™ 3/4/FX/6/7-Serie (GeForce 4 MX NICHT unterstützt). Laptop-Versionen dieser Chipsätze funktionieren möglicherweise, werden jedoch nicht unterstützt.
    • есто на диске: 3 GB
    • вуковая карта: DirectX 9.0c-kompatible Soundkarte
    • ополнительно: Online-Spielen wird nicht mehr unterstützt, nur über LAN
      екомендованные:
      • : Windows® 2000/XP/7/8
      • Beispiel: 2 GHz Pentium® IV oder AMD Athlon (3 GHz Pentium IV oder AMD empfohlen)
      • еративная амять: 1 GB
      • идеокарта: NVIDIA® GeForce™ 3/4/FX/6/7-Serie (GeForce 4 MX NICHT unterstützt). Laptop-Versionen dieser Chipsätze funktionieren möglicherweise, werden jedoch nicht unterstützt.
      • есто на диске: 3 GB
      • вуковая карта: DirectX 9.0c-kompatible Soundkarte
      • ополнительно: Online-Spielen wird nicht mehr unterstützt, nur über LAN

      © 2006 1C Unternehmen. Entwickelt von Best Way. Alle Rechte vorbehalten. Dieses Produkt enthält von GameSpy Industries, Inc. lizenzierte Softwaretechnologie. (c) 1999-2011 GameSpy Industries, Inc. GameSpy und das Design «Powered by GameSpy» sind Marken von GameSpy Industries, Inc. Alle Rechte vorbehalten.


      Schau das Video: MERLIN Excerpt (Kann 2022).